Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Verbrauchsorientierter Energieausweis, Energieausweis nach Energieverbrauch

Für den verbrauchsorientierten Energieausweis [Ausstellung auf der Grundlage des Energieverbrauchs] wird auf der Grundlage der letzten (mindestens) 3 Jahre, der Energieverbrauch, unter Berücksichtigung eines witterungsbereinigten Energieverbrauchskennwert, berechnet.

Grundlagen für die Berechnung des verbrauchsorientierten Energieausweis sind :

  • Verbrauchsdaten aus Heizkostenabrechnungen
  • Abrechnungen von Energielieferanten
  • Verbrauchsmessungen

Der verbrauchsorientierte Energieausweis gilt für das gesamte Gebäude.




Wohngebäude

Der Energieverbrauch für Heizung und zentrale Warmwasserbereitung wird ermittelt und in Kilowattstunden (KWH) pro Jahr und Quadratmeter Gebäudenutzfläche angegeben.


Nichtwohngebäude

Der Energieverbrauch für Heizung, Warmwasserbereitung, Kühlung, Lüftung und eingebaute Beleuchtung wird ermittelt und in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter Nettogrundfläche angegeben.







HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen