Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizung - Forum

Das Heizung-Forum ist derzeit nicht aktiv !

Heizung + Zuleitung bleibt kalt


» ilka
Hallo zusammnen, ich habe folgendes Problem und mich würde interesser halber ma interessieren was das sein kann.
Ich wohne im Dachgeschoß (3Etage) eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt gibts 4Heizkörper, die Heizung im Schlaf und Wohnzimmer funktionieren wunderbar. Nur die Heizungen im Bad und in der Küche bleiben Eiskalt. Selbst die Zuleitungen sind kalt. Diese beiden Heizungen befinden sich sozusagen an der selben Wand.
Mit entlüften habe ich es schon probiert, allerdings auch nur bei der im Bad, da ich an das Ventil in der Küche nicht heran komme. Meine Nachbarn haben keine Probleme, Druck usw. an der Anlage ist auch in Ordnung.
Zu Beginn des Jahres (so Februar) hatte ich mit der Heizung im Bad das Problem, sobald ich das Thermostat hoch oder runter gedreht hatte, das dann die Heizung aus ging. Nach paar mal hin und her drehen is sie denn meist wieder an gegangen. Damals hatte ich meinen Vermieter nicht drüber informiert da es denn eh wärmer wurde. Seid dem hatte ich die Heizung auch nicht weiter an.
Was kann das denn alles sein? Wenn die Rohre kalt bleiben, kann das dann trotzdem sein das nur die Thermostate \"kaputt\" sind?

Grüße

» Springer
Tippe auf ein festsitzenden Stift.
Thermostakopf abschrauben und den Stift durch leichtes anklopfen gangbar machen .

[b]
Bitte nicht mit der Zange daran ziehen.
[/b]


Gruß


» Hallo zusammnen, ich habe folgendes Problem und mich würde interesser
» halber ma interessieren was das sein kann.
» Ich wohne im Dachgeschoß (3Etage) eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt
» gibts 4Heizkörper, die Heizung im Schlaf und Wohnzimmer funktionieren
» wunderbar. Nur die Heizungen im Bad und in der Küche bleiben Eiskalt.
» Selbst die Zuleitungen sind kalt. Diese beiden Heizungen befinden sich
» sozusagen an der selben Wand.
» Mit entlüften habe ich es schon probiert, allerdings auch nur bei der im
» Bad, da ich an das Ventil in der Küche nicht heran komme. Meine Nachbarn
» haben keine Probleme, Druck usw. an der Anlage ist auch in Ordnung.
» Zu Beginn des Jahres (so Februar) hatte ich mit der Heizung im Bad das
» Problem, sobald ich das Thermostat hoch oder runter gedreht hatte, das
» dann die Heizung aus ging. Nach paar mal hin und her drehen is sie denn
» meist wieder an gegangen. Damals hatte ich meinen Vermieter nicht drüber
» informiert da es denn eh wärmer wurde. Seid dem hatte ich die Heizung auch
» nicht weiter an.
» Was kann das denn alles sein? Wenn die Rohre kalt bleiben, kann das dann
» trotzdem sein das nur die Thermostate \"kaputt\" sind?
»
» Grüße


» zurück zur Forum





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen