Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Hersteller - Holzkessel




Holzkessel von HDG-Bavaria



HDG Bavaria GmbH Heizsysteme für Holz

HDG Bavaria GmbH Heizsysteme für Holz

Siemensstraße 6 und 22
84323 Massing

Tel.: 08724/897-0
Fax : 08724/81 59

info@hdg-bavaria.com
www.hdg-bavaria.com


Holzkessel - HDG-Bavaria

HDG Navora - Stückholz-Kessel

Der HDG Navora ist ein frontbeschickter Heizkessel für Halbmeterscheite, Spänebriketts und Grobhackgut. Hergestellt werden drei Leistungsbereiche mit 20, 25 und 30 kW. Das großes Füllschachtvolumen sorgt für lange Nachlegeintervalle. Es wird nur geringer Platz benötigt da die Bedienung nur von vorne erfolgt und alle Anschlüsse sich auf der Rückseite befinden. Er ist sehr sparsam im Verbrauch und weist nur geringe Emissionen auf durch die ausgereifte Verbrennungstechnik mit Lambdasonde. Die selbsttätige Abreinigung der Wärmetauscherflächen ist sehr bedienerfreundlich. Für HDG typisch ist die grundsolide, robuste Bauweise ausgelegt für eine lange Lebensdauer.


Holzkessel - HDG-Bavaria

HDG Compact - Hackschnitzel-, Späne- und Pellet-Feuerung

Vor allem in der Landwirtschaft findet die HDG Compact, eine automatische Hackschnitzel-, Späne- und Pellet-Feuerung ihren Einsatzbereich. Die Anlage überzeugt vor allem durch die innovative Verbrennungs- und Regelungstechnik, durch die eingesetzte Sicherheitstechnik, höchsten Bedienkomfort sowie äußerst wirtschaftliche Betriebsweise. Die HDG Compact Anlage im Leistungsbereich von 13 bis 65 kW ist neben Pellets und Spänen auch zur Verbrennung von naturbelassenen Hackschnitzeln mit einem Feuchtegehalt bis 45% bestens geeignet. Das Brennmaterial wird automatisch gezündet. Die Anlage wird nur im emissionsoptimalen Verbrennungszustand betrieben. Selbst bei erhöhtem Anteil von nicht brennbarem Material bleibt durch die Kipprost-Technik die Leistung erhalten. Die Abreinigung der Wärmetauscherflächen sowie die Austragung der Verbrennungsrückstände können automatisch erfolgen. Die integrierte Leistungsregelung ermittelt durch einen Brennraumtemperaturfühler die optimale Brennstoffmenge und ermöglicht somit eine stufenlose Regelung der Leistung von 30% bis 100%. Die Verbrennungsregelung der HDG Compatronic ermittelt über die Lambdasonde die erforderliche Sekundärluftmenge und optimiert dadurch die Verbrennung bei unterschiedlichen Brennstoffeigenschaften.







HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen