Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

LOOS INTERNATIONAL : Der Pate für den Sprung an die Spitze

Ungewöhnlich wie die Erfolge von Adam Malysz ist auch der Beginn einer langjährigen Sponsorpartnerschaft. Dipl. Ing. Horst Loos, einer der drei Geschäftsführer von LOOS INTERNATIONAL und zuständig für das Heizkesselwerk in Bischofshofen, hatte schon immer eine besondere Leidenschaft fürs Skifliegen.

Nicht nur, daß sein Privathaus fast an die Schanze in Bischofshofen angrenzt, auch sein Sohn Carlo war ein ambitionierter Skispringer.

Im September 1996, vor knapp 5 Jahren klingelte um 1.00 Uhr früh das Telefon. Am anderen Ende war ein langjähriger Freund, Edi Federer, Manager von Sprungstars wie Andi Goldberger. Er erkannte das überragende Talent der Skispringer aus dem sich im Umbruch befindenden Polen. Die ersten Siege hatten sich schon eingestellt, aber der Mangel an Ausrüstung, Unterstützung und Trainingsmöglichkeiten machten den Durchbruch fast unmöglich. Die polnischen Athleten mußten alles - in raren Devisen - aus eigener Tasche bezahlen.
Dieser Idealismus beeindruckte Horst Loos so sehr, daß er sich spontan für ein Sponsoring entschied. Mit dieser Partnerschaft wurde ein Grundstein für die heutigen Erfolge gelegt.

LOOS INTERNATIONAL bleibt seinen Schützlingen treu und hat sich als einer der Haupt-sponsoren bis zum Jahr 2003 verpflichtet. Mit der Überreichung des LOOS Sponsoring Awards findet eine Partnerschaft, die zu fast unglaublichen Erfolgen führte, ihren sichtbaren Ausdruck.

www.loos.de

LOOS INTERNATIONAL : Der Pate für den Sprung an die Spitze

Adam Malysz auf dem Sprung zum Sieg in Innsbruck während der Vier-Schanzen-Tournee 2000/2001. Besonderes Engagement steht hinter jedem Sieg. LOOS INTERNATIONAL begleitet seit fast 5 Jahren die polnische Nationalmannschaft als Sponsor.





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen