Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Techem : assisto misst, regelt und schützt - Techem forciert die Hausautomation

Techem setzt noch stärker auf die Hausautomation - als bislang einziges Unternehmen im Bereich der Verbrauchsabrechnung von Energie und Wasser. Der europäische Marktführer präsentiert auf der ISH mit assisto ein funkbasiertes Hausautomationssystem mit Full-Service. Mit assisto wird die gesetzlich geforderte Verbrauchserfassung mit Einzelraum-Temperaturregelung und weiteren Anwendungsmöglichkeiten verknüpft. Das neue Produkt wurde unter Mitwirkung namhafter Partner entwickelt.

In das System eingeschlossen ist auch die Regelung von Fußbodenheizungen. Schon bald kommen Sicherheitssysteme (Brand, Einbruch, Notfallalarm per Fernbedienung), Steuerungen von Heizkesseln, Licht und Rollläden sowie die Fernbedienung über Mobiltelefon oder PC hinzu - alles per bewährter Funktechnik, aufwändige Kabelverlegungen gibt es also nicht mehr. Deswegen ist assisto bestens geeignet auch für den Bestandswohnungsbau.

Gesteuert werden sämtliche Komponenten wie Regler, Sensoren u. a. über die Wohnungszentrale, das Herz und Hirn des Gesamtsystems. Sie verwaltet die einprogrammierten Temperaturwünsche des Nutzers, liefert die aktuellen Informationen über Energie- und Wasserverbrauch, bietet Periodenvergleiche, kontrolliert die Systemkomponenten und bedient die Datenzentrale zur jährlichen Verbrauchsauslesung außerhalb der Wohnung. Dafür werden Verbrauchsmengen beziehungsweise Zählerstände in Halbmonatsintervallen 18 Monate lang bereit gehalten.

Für die Raumtemperatur-Regelung gibt es wohnungsweise wirkende Standardprogramme mit modifizierbarer Werkseinstellung. Beispiele:
- Wochenprogramm: 21°C zwischen 6 und 22 Uhr, übrige Zeit 16°C
- Feiertagsprogramm: 21°C zwischen 8 und 23.30 Uhr, übrige Zeit 16°C
- Urlaub und Frostschutz: 14°C
- Standardwarmtemperatur und Party: 21°C
- Sparen: Wohnung drei Grad kälter
- "Fenster-Offen-Erkennung": schließt automatisch den Heizkörperregler

In einer zweiten Bedienebene gibt es weitere individuelle Eingabemöglichkeiten, mit denen unter anderem einzelne Räume geregelt werden.

Mit Batterien arbeiten Heizkörperregler, Erfassungs- und Sicherheitskomponenten. Die Installation ist dank der funkbasierten Kommunikation des Systems einfach, schnell und kostengünstig. Die assisto-Komponenten kommunizieren im 868-MHz-Band. Die Verbrauchserfassungsgeräte senden traditionell im 433-MHz-ISM-Band.

Techem bietet das System im Direktvertrieb zum Kauf, im Leasing oder zur Miete an. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Service- und Wartungspaket.

Die Vorteile für Wohnungswirtschaft und -nutzer:
- Breites Anwendungsspektrum
- Einfache Montage, dadurch besonders interessant für Bestandsgebäude
- Intelligente Regelung bringt zusätzliche Energieeinsparung und kompensiert aufwändige Dämmmaßnahmen
- Gebäudesubstanzschutz durch Mindestbeheizung
- Komfortgewinn durch Ablesung außerhalb der Wohnung, Automatisierung der Beheizung, Sicherung von Wohnung und Nutzern
- Direktvertrieb durch Techem-Organisation
- Full-Service, alles aus einer Hand
Ausbaufähigkeit

assisto ist nach Aussagen von Produktmanager Jürgen Balzer "ein System, das die gestiegenen Anforderungen der Wohnungsnutzer nach optimalen Energieeinsparmöglichkeiten und Wohnkomfort in vorbildlicher Weise erfüllt. Für die Wohnungswirtschaft ergeben sich neue Argumente für bessere Vermietbarkeit und Nutzerbindung."

www.techem.de





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen