Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Kermi : Vereinfachte Lagerhaltung mit dem Bausatz Credo Uno-V

Bei der Auftragsvergabe zählt oft, wie schnell geliefert werden kann. Kermi bietet deshalb im unteren Preissegment für den Heizkörper Credo-Uno einen Bausatz in der Serienfarbe Weiß RAL 9016 an. So lässt sich mit wenigen Handgriffen der Heizkörper Credo-Uno in den Ventilbadheizkörper Credo-Uno-V verwandeln.

Diese durchdachte Technik vereinfacht das Handling für die Heizungs- und Sanitärfachbetriebe. Der Bausatz umfasst eine völlig neuartige Ventil-Garnitur und eine Blende, die die Anschluss-Situation verdeckt. Durch die Trennung von Grundheizkörper und Bausatz werden die Anzahl der Modellvarianten reduziert, so dass eine schlanke Lagerhaltung problemlos möglich ist. Schnell und flexibel kann nun auf die Wünsche der Kunden reagiert werden, ohne Lieferfristen beachten zu müssen.

Eine enorme Arbeitserleichterung für den Monteur bietet die moderne Ventilgarnitur: Zum Wechseln der Fließrichtung von Vor- und Rücklauf genügt ein Tausch der Madenschrauben. Eine Demontage des Ventils, der Ventil-Garnitur und des Steigrohres ist nicht nötig. Dabei kann der Heizkörper mit einem Elektro-Heizstab - bei Bedarf auch nachträglich - ausgerüstet werden, so dass ein Sommer- oder ein reiner Elektrobetrieb möglich ist.

Schlicht ist die Formgebung des Credo-Uno: Die waagrechten Rundrohre (Durchmesser 24 mm) sind leicht geschwungen, die Sammelrohre (39 x 32 mm) viertelkreisförmig gestaltet. Die Abstände zwischen den Rohrblöcken gestatten eine bequeme Handtuchtrocknung. Schweißnähte sind nicht zu sehen - ein Zeichen für die hochwertige Verarbeitung.

Erhältlich ist der formschöne Heizkörper in den Baulängen 429 mm, 578 mm und 728 mm. Bei sichtbaren Anschluss ohne Ventil betragen die Bauhöhen 805, 1173 und 1771 mm, mit Ventilgarnitur und Blende 909, 1277 und 1875 mm. Der Wandabstand kann zwischen 47 und 57 mm variieren.

www.kermi.de
info@kermi.de

Kermi : Vereinfachte Lagerhaltung mit dem Bausatz Credo Uno-V

Mit wenigen Handgriffen lässt sich der Creative Heizkörper Credo-Uno von Kermi zum Ventilheizkörper Credo-Uno-V ergänzen. Der dafür nötige Bausatz besteht aus einer völlig neuartigen Ventil-Garnitur und einer Blende. So ist eine schlanke Lagerhaltung der Creativen Heizkörper in Standard Weiß RAL 9016 möglich.





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen