Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Stiebel-Eltron : Die Geschichte der vollelektronischen Warmwasserbereitung

15 Jahre DHE electronic comfort
1987 wurde ein neues Kapitel der elektrischen Warmwasserbereitung geschrieben. Das Holzmindener Unternehmen STIEBEL ELTRON brachte den ersten vollelektronischen Durchlauferhitzer der Welt - kurz DHE - auf den Markt.

Mit ihm veränderte sich die bis dahin existierende Warmwasser-Landschaft. Von Anfang an setzte der DHE Zeichen. Mit seinem Mehr an Komfort und Sparsamkeit verdrängte er beispielsweise die bis dahin am Markt befindlichen thermischen Durchlauferhitzer. Bereits die erste Generation überzeugte durch Vollelektronik und Motorventil und brachte höchsten Warmwasser-Komfort.

Während die erste DHE-Baureihe noch mit klassischer binärer Logik auskam, arbeiten heutige Ausführungen mit Fuzzy-Logic. Und während für die ersten elektronischen Durchlauferhitzer LCD-Anzeige und SMD-Technik noch Fremdworte waren, warten heutige Geräte mit Funkfernbedienung und EIB-Integration auf. Allein die gravierenden Veränderungen in den 15 Jahren seit der Markteinführung, spiegeln die rasante technische Entwicklung wieder - insbesondere im Bereich der Elektronik.

Durchlauferhitzer erwärmen das Wasser genau dort, wo man es braucht - also ohne lange Leitungswege und damit verbundene Wärme- und Energieverluste. Die Vollelektronik garantiert, dass die gewünschte Warmwasser-Temperatur mit geringstmöglichem Energieeinsatz erzeugt und auch immer und unter allen Umständen eingehalten wird. So dient intelligente Technik der Einhaltung der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV), spart Wasser und Energie und steigert den Warmwasserkomfort.

http://www.stiebel-eltron.com
info@stiebel-eltron.com





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen