Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

ISH-Internationale Leitmesse für Sanitär und Heizung vom 27.3. bis 31.3. 2001 in Frankfurt am Main

Auf der ISH 2001- Internationale Leitmesse für Sanitär und Heizung, sind 2.285 Aussteller dabei (1999: 2.267). 51 Prozent der ausstellenden Unternehmen stammen aus dem Ausland. Die Top-Five Ausstellernationen sind Deutschland, Italien, Österreich, Spanien, Niederlande. Wie in der Vergangenheit belegt die ISH alle Hallen des Frankfurter Messegeländes. Die Veranstalter rechnen erneut während der fünf Messetage mit rund 200.000 Besuchern.

ISH-Internationale Leitmesse für Sanitär und Heizung vom 27.3. bis 31.3. 2001 in Frankfurt am Main

Die Neuorientierung von etwa 300 ISH-Ausstellern der Klimatechnik und Gebäudeautomation zur Light+Building, der zweiten internationalen Frankfurter Messe für Architektur und Technik, hat die ISH in den klassischen Angebotsbereichen weiter gestärkt: 876 Sanitäraussteller präsentieren sich 2001 gegenüber 777 Ausstellern bei der Vorveranstaltung. Im Bereich Heizung stellen 1.037 Unternehmen aus, 1999 waren es 890 Firmen.
Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt sagte anlässlich einer Pressekonferenz: "Das wird eine großartige ISH: allein auf 90.000 Quadratmetern zeigen wir die größte Sanitär-Leistungs- und Technologiebörse der Welt. Die Vielfalt der Farben, Formen, Materialien und Funktionen ist riesig. Erlaubt und möglich ist, was gefällt. Ungebrochen ist der Trend zu mehr Wellness und Fitness, aber auch zu individuellem Lifestyle. Das Bad wird zum Ort der Entspannung, Gesundheit und Kommunikation. Der Sektor Heizung hat sich auf über 100.000 Quadratmetern zu einem High-Technology-Zentrum für aktiven Umweltschutz entwickelt. Auf der ISH wird deutlich, dass bewusster und schonender Umgang mit Energieressourcen sich wirtschaftlich und mit höchstem Komfort realisieren lässt.
Und da Gesundheit, Klimaschutz und weniger Geld für Heizkosten uns alle bewegen, machen wir den letzten Messetag zum Familientag: ISH - family öffnet am 31. 3. die Messe für das Publikum, zu familienfreundlichen Eintrittspreisen. Als besonderes Bonbon verlosen wir an Privatbesucher drei Traumbäder im Wert von je 20.000 Mark".
Bei den Trends der diesjährigen ISH ist erkennbar, dass die intelligente Gebäudetechnik mit dem Einsatz moderner Bustechnologien weiter auf dem Vormarsch ist. Sie ist Wegbereiter für moderne Heizungsmanagement-Systeme und eröffnet bislang unerschlossene Energieoptimierungspotenziale. Intelligente Systeme der Steuer- und Regeltechnik ermöglichen ein bedarfsorientiertes Heizen und Lüften einzelner Räume. Diese Systeme sind auch für die kontrollierte Wohnungslüftung, u.a. im Niedrigenergiehaus-Bau, von Bedeutung.
Andere Themen sind innovative Heizsysteme wie Brennwertgeräte und stetig wachsende Bereich der Regenerativen Energien. Der Trend in der Installationstechnik sind vor allem Systemlösungen. Sie bieten dem installierenden Handwerk eine schnelle und damit kostengünstigere Montage und stärken so seine Wettbewerbsfähigkeit.
Im Großraum Frankfurt können sich ISH-Interessierte auch über das Radio über die aktuellen Trends und Themen der ISH informieren. Auf der UKW-Frequenz 97,1 geht vom 26. bis 31. März erstmals das ISH Messeradio Via Mobile täglich 24 Stunden auf Sendung.

Eintrittspreise für ISH-family am 31.3.:
15 Mark für Erwachsene (statt 25 Mark)
Kinder bis 12 Jahren frei

Teilnahmekarten für das Gewinnspiel "3 Traumbäder" sind bei der Messe Frankfurt erhältlich unter der Telefonnummer 069 7575-5749.

Weitere Informationen zur ISH Frankfurt:
Messe Frankfurt GmbH
Presseteam ISH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49-69-7575 6477





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen