Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

ROTEX : Fittings und Verteiler aus High-Tech-Kunststoff PPSU

Beim Installationssystem VA® setzt ROTEX auf die Schiebehülsentechnik
Unter dem Namen ROTEX VA zeigt die ROTEX GmbH auf der ISH 2001 in Frankfurt ein neues Installationssystem für den Sanitär- und Heizungsbau.

Dabei bestehen die Fittings und erstmals in der Branche die Verteiler und die Schiebhülsen aus dem High-Tech-Kunststoff PPSU. Innerhalb der gesamten Wasserverteilung einschließlich Verteiler sind keine Schraubverbindungen mehr erforderlich.
Nicht nur die Fittings, sondern auch der modulare Verteiler werden bei ROTEX VA® aus dem Hochleistungskunststoff PPSU (Polyphenylsulfon) hergestellt. Durch die extrem guten thermischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften von PPSU und die spezielle Form der Fittings sind bei der Montage der Installationsrohre keine Dichtmittel, Dichtelemente oder Verriegelungen erforderlich. Auf alle wasserführenden Teile gibt ROTEX zehn Jahre Garantie. ROTEX VA® ist für Trinkwasser zugelassen, korrosionsfrei und verhindert die Abgabe von Metall-Ionen ins Trinkwasser. Das zweite Einsatzgebiet von ROTEX VA® ist die Heizung samt Hauptverteilleitungen und Heizkörperanbindung.
Alle Durchgänge haben große, freie Durchmesser und sind dadurch unempfindlich gegenüber Ablagerungen. Das System ist einfach zu handhaben und kann im Mauerwerk oder auf Putz verlegt werden. Die Basisrohre sind sauerstoffdicht und nach DVGW für Wasserinstallationen zugelassen. Bei der Aufputzverlegung sorgt die silberfarbene Außenschicht der VA-STAB Verbundrohre für die perfekte Optik.

VA®-Fittings und Schiebehülsen
Innenkorrosion, Spannungsrisskorrosion, Entzinkung und das Auswaschen von Metall-Ionen sind bei PPSU Rohrverbindern ausgeschlossen. Sie werden mit Innendrücken von bis zu 36 bar und Temperaturen bis zu 120 °C geprüft. Durch die sehr glatte Innoberfläche und die Elastizität des Kunststoffes passen sich die Schiebehülsen bei der Montage den Rohren optimal an. O-Ringe und Abdichtmaterial sind nicht erforderlich.

VA®-STAB-Rohre
Die biegesteifen Verbundrohre bestehen aus vernetztem Polyethylen (Aluminium-PEX) mit einem lasergeschweißten Aluminiummantel. Das Aluminium dient als Diffusionssperre, verringert die thermische Längenausdehnung und sorgt für zusätzliche Formstabiliät. Dennoch kann das VA-STAB-Rohr von Hand gebogen werden. Die äußere silberfarbene Deckschicht verleiht einen zusätzlichen Schutz und ein perfektes Aussehen.

DUO AL-Rohre
Die sauerstoffdichten Rohre aus vernetztem Polyethylen (PEX) im isolierenden Stegmantelrohr sind seit Jahren im Heizungsbau bewährt, hier besonders bei der Fußbodenheizung ROTEX System 70. DUO AL-Rohre lassen sich flexibel und rationell verlegen.

VA®-Verteiler aus PPSU
Der modulare Schiebehülsen-Verteiler aus PPSU macht Schraubverbindungen überflüssig. Er kombiniert Anschlüsse mit 16 mm oder mit 20 mm Durchmesser. Im Vergleich mit Metall-Verteilern hat der ROTEX VA®-Verteiler deutlich bessere Schall- und Wärmedämmeigenschaften. Metall-Ionen werden nicht ans Trinkwasser abgegeben.

Der Hochtemperaturkunststoff PPSU
PPSU (Polyphenylsulfon) ist unempfindlich gegen mechanische Belastungen und Spannungsrisse, alterungsstabil und hat eine sehr hohe Dimensionsstabilität. Das Thermoplast ist ein idealer Werkstoff für technisch anspruchsvollste Anwendungen. So wird PPSU zum Beispiel von der Luft- und Raumfahrtindustrie oder in der Medizintechnik eingesetzt.

Technische Daten ROTEX-VA®-Rohre
für Sanitär 12 x 2 bis 25 x 3,5
für Heizung 12,0 mm bis 26,0 mm

Längenausdehnungskoeffizient 0,03 mm/mK
Mittlere Wärmeleitfähigkeit 0,38 W/mK
Maximale Dauer-Betriebstemperatur 95 ° C
Kurzzeitige Spitzentemperatur 110 ° C
Maximaler Dauerbetriebsdruck 10 bar

Zulassungen ROTEX VA®-Installationssystem
Verbinder zugelassen nach DVGW W534 Reg.Nr. 99-0423 WNE
PEX-C Basisrohr (in VA®-STAB und VA®-PEX) zugelassen nach DVGW W531
Das VA®-Verbundrohr ist sauerstoffdicht nach DIN 4726 Lebensmittelphysiologisch unbedenklich (KTW- Empfehlung)

ROTEX : Fittings und Verteiler aus High-Tech-Kunststoff PPSU

ROTEX : Fittings und Verteiler aus High-Tech-Kunststoff PPSU

ROTEX GmbH





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen