Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Samson : Kleinregler Typ 44 - Einbauen - fertig - los

Über die Bedienoberfläche TROVIS-VIEW des Frankfurter Mess- und Regeltechnik-Unternehmens SAMSON lassen sich alle Funktionen und Parameter von Heizungsreglern kinderleicht einstellen. Die neuen SAMSON-Kleinregler der Bauart 44 sind Druckregler ohne Hilfsenergie, die einen Druck auf einen einstellbaren Sollwert begrenzen.

Nach dem Einbau in die Rohrleitung muss nur noch der gewünschte Druck am Sollwertsteller eingestellt werden, und der Regler ist arbeitsbereit. Kein weiterer Anschluss ist nötig, denn die zur Ventilverstellung erforderliche Energie liefert das Medium - Flüssigkeit, Gas oder Dampf. Mit den Typen 44-0 B, 44-1 B und 44-6 B bietet die SAMSON AG besonders kompakte und gleichzeitig robuste Geräte. Während die Typen 44-0 B und 44-1 B als Druckminderer den ausgangsseitigen Druck konstant halten, wird beim Überströmventil 44-6 B der eingangsseitige Druck geregelt. Einmal eingebaut und eingestellt, arbeiten die Regler unbemerkt. Dies liegt nicht nur an der Raum sparenden Bauform, sondern vor allem an der wartungsfreien Ausführung ohne eine Stopfbuchse als potenzielle Schwachstelle.
Beim Material wurde großer Wert auf Langlebigkeit gelegt: So ist z. B. der Antriebsstellbalg aus korrosionsfestem Stahl gefertigt; bei den Typen 44-1 B und 44-6 B auch der dort vorhandene Entlastungsbalg. Die Regler sind für Eingangsdrücke bis 16 bar geeignet und für drei Sollwertbereiche erhältlich, insgesamt von 0,1 bis 10 bar.
Flexibilität auch bei der Anpassung auf die Anlage:
Anschluss mit
Innengewinde G 1/2, G 3/4 oder G 1, bei den Typen 44-1 B und 44-6
B jeweils mit zwei Kvs-Werten zur Auswahl.
Neben den
Ausführungen nach DIN sind für den internationalen Markt auch
Geräte nach ANSI oder JIS lieferbar.

http://www.samson.de

Samson : Kleinregler Typ 44 - Einbauen - fertig - los





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen