Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Wilo : Pumpenreihe Wilo-Star für Ein- bis Sechsfamilienhäuser - Stars für alle Fälle

Speziell für den Einsatz in Ein- bis Sechsfamilienhäusern stellt Wilo eine neue Pumpen-Reihe vor: die Wilo-Star-Familie. Zur "Familie" gehören neben der Zirkulations-Pumpe Wilo-CircoStar die beiden selbstregelnden "Energiesparpumpen" Wilo-EasyStar sowie Wilo-ProfiStar.

Während die EasyStar mit einer neuen einmaligen Regelungsart in Ein- bis Zweifamilienhäusern für warme Räume sorgt, übernimmt die ProfiStar die Aufgabe in Zwei- bis Sechsfamilienhäusern. Beiden gemeinsam ist die schnelle und automatische Anpassung ihrer Förderleistung an nutzungsbe-dingte Veränderungen im Heizungsnetz. Das verringert den Energieverbrauch beträchtlich und verhindert störende Strömungsgeräusche.

Die EasyStar hält, was ihr Name verspricht. Bereits ab Werk ist die Pumpe optimal für ihren Einsatz im Ein- bis Zweifamilienhaus eingestellt. Die Einstellung der Regelungsart beim Einbau der Pumpe wird damit überflüssig. Mit einer Kombination der beiden gängigen Regelungsarten p-constant und p-variabel garantiert die Pumpe maximale Versorgungssicherheit und spart dabei gegenüber ungeregelten Pumpen bis zu 8 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs eines Einfamilienhauses. Einfach auch die Einstellung der Pumpe: Mit dem "Roten Knopf" kann sowohl die gewünschte Förderhöhe festgelegt als auch die intelligente Nachtabsenkung der Pumpe aktiviert werden. Auf diese Weise lassen sich die Energiekosten weiter drücken. Die serienmäßige Deblockierfunktion lässt die Pumpe auch nach längerer "Sommerpause" wieder zuverlässig anfahren.

Für größere Objekte bis zu Sechsfamilienhäusern ist die ProfiStar die Pumpe der Wahl. Sie kann je nach den Gegebenheiten des Rohrnetzes nach variablem oder konstantem Differenzdruck stu-fenlos eingeregelt werden. Die anwenderfreundlichen Merkmale der EasyStar wie einfache Installation sowie problemlose Einstellung per "Roter Knopf" zeichnen auch die ProfiStar aus.

Der sparsamen "Familientradition" macht auch die Brauchwasser-Zirkulationspumpe CircoStar für Ein- bis Zweifamilienhäuser alle Ehre. Sie sorgt für promptes Heißwasser aus Hahn und Duschkopf ohne Wartezeit und überflüssige Wasserverluste. Mit ihrem optimierten Wirkungsgrad reduziert die kompakte CircoStar den Energieverbrauch um weitere 10 Prozent. Außergewöhnlich ist mit 18°dH auch die Kalkstandfestigkeit der kompakten Pumpe. Last but not least macht das neue Design aus der Circo einen echten Star.

Förderleistungen:

Wilo-EasyStar - Max. Volumenstrom: 2,5 m³/h ; Max. Förderhöhe: 3 m
Wilo-ProfiStar - Max. Volumenstrom: 3,6 m³/h ; Max. Förderhöhe: 5 m
Wilo-CircoStar - Max. Volumenstrom: 0,6 m³/h ; Max. Förderhöhe: 1,25 m

www.wilo.de

Wilo-EasyStar

Die Wilo-EasyStar ist die "Energiesparpumpe" für Ein- bis Zweifamilienhäuser. Mit ihrer einmaligen Regelungsart garantiert sie maximale Versorgungssicherheit und reduziert gleichzeitig die Energiekosten um bis zu 8 Prozent des Stromverbrauchs eines Einfamilienhauses

Wilo-ProfiStar

Für Zwei- bis Sechsfamilienhäuser ist die Wilo-ProfiStar die Pumpe der Wahl. Sie passt sich automatisch allen Veränderungen im Heizungsnetz an und verringert den Energieverbrauch gegenüber ungeregelten Pumpe um bis zu 50 Prozent.

Brauchwasser-Zirkulationspumpe Wilo-CircoStar

Die kompakte Brauchwasser-Zirkulationspumpe Wilo-CircoStar sorgt für heißes Wasser ohne langes Warten und unnötige Wasserverluste. Und das bei höchster Kalkstandfestigkeit.





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen