Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Roth : Heizöllagerung mit Roth DWT 1500 Liter

Als erster Hersteller präsentierte Roth zur internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH vom 27. bis 31. März 2001 den Stahl-Kunststoffbehälter DWT 1500 Liter CoEx plus für die Heizöl-Lagerung.

Die Reihenaufstellung bis zu fünf Tanks ermöglicht die Lagerung von maximal 7500 Liter Heizöl auf kleinstem Raum und ohne zusätzliche Abmauerung. Erstmals ist somit die Lagerung von 3000 Liter Heizöl in nur zwei Stahl-Kunststoffbehältern ohne Abmauerung möglich.
Der Polyethylen-Innenbehälter und der Stahl-Außenbehälter des DWT sind bauaufsichtlich zugelassen. Verfeinerte und materialschonende Verbördelung in Verbindung mit der Verzinkung des Außenbehälters gewährt Langzeitschutz gegen Korrosion. Roth gewährt 15 Jahre CoEx plus Systemgarantie für den DWT 1500 Liter einschließlich Folgeschadendeckung.

Installation mit Roth Füllstar
Das Befüllsystem des neuen DWT 1500 Liter ist der Roth Füllstar. Zur Installation seiner Teile wird außer den Händen kein Werkzeug benötigt. Die Füllstar-Leitung lässt sich schnell zusammenstecken und mit den werkseitig vormontierten Überwurfmuttern sicher festdrehen. Das hochwertige Kunststoffmaterial PE-HD garantiert langlebige Sicherheit. Präzise Einspritzdüsen sorgen für die gleichmäßige Befüllung des DWT.


http://www.Roth-Werke.de
service@Roth-Werke.de

Roth : Heizöllagerung mit Roth DWT 1500 Liter





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen