Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

UFE SOLAR : Das blaue Wunder von UFE SOLAR auf der ISH präsentiert

Neuer Sonnenkollektor ECOSTSTAR verbindet Ästhetik und Leistung
Das im brandenburgischen Eberswalde ansässige Solartechnikunternehmen UFE SOLAR präsentierte sich vom 27. bis 31. März auf der Internationalen Leitmesse für Sanitär und Heizung in Frankfurt mit dem neuen Solar-Flachkollektor ECOSTAR II. Das neue auch als "blaues Wunder von UFE SOLAR" bezeichnete Konzept verbindet Ästhetik und Leistung und fand bei den Messebesuchern großen Zuspruch.

Das wesentlich weiterentwickelte System zeichnet sich aber nicht nur durch seine höhere Leistungskraft und ein tolles Design aus, sondern ist zudem mit seinem einteiligen, sehr flachen Rahmen auch noch sehr kompakt: Und mit nur 36 Kg ist der ECOSTAR II das Leichtgewicht unter den Flachkollektoren!

Im Rahmen der Weiterentwicklung wurde weiterhin auf bewährte Merkmale der bereits tausendfach verkauften ECOSTAR-Kollektoren gesetzt: So ist der ECOSTAR II mit einem bruchfesten Solarsicherheitsglas ausgestattet, damit dringt nur das Sonnenlicht ungehindert durch das hochtransparente Glas. Dabei wurden die Frontscheibe mit einer neuen Klebetechnolgie aus der Luft- und Raumfahrt extrem fest mit dem Rahmen verbunden. Das Ganze ist somit UV-beständig und auch für hohe Temperaturen geeignet. Diese hiermit erstmals in der Solartechnik ein gesetzte Technologie ermöglicht eine extrem erhöhte Langlebigkeit, Sicherheit und Dauerelastizität.

In den neuen ECOSTAR II wurden die derzeit leistungsfähigsten auf dem Markt verfügbaren Beschichtungen integriert, zudem hochselektiv und umweltfreundlich in der Herstellung. Damit sind höchste solare Deckungsgrade und kurze energetische Amortisationszeiten garantiert.

Hinzu kommen die bewährte rundumlaufende Wärmedämmung und eine neuentwickelte Belüftungstechnik, die insbesondere Wärmeverluste vermeidet und zusätzliche Beschlagsfreiheit sichert.

Neu ist die Leistungsfähigkeit des Kollektor, die um ca. 5% gegenüber dem Vorgängermodell gesteigert werden konnte. Dies gilt auch für den neuen verwindungssteifen Rahmen, der nun noch flacher (dank der geringen Wärmedämmung von nur 40mm) und leichter gestaltet wurde.

Ob aufs oder ins Dach, waagerecht oder senkrecht: Der ECOSTAR II mit der bewährten UFE SOLAR-Qualität bietet eine jederzeit bedarfsgerechte Lösung, die einfache und zeitsparende Montage gewährleistet.

UFE SOLAR entwickelt und produziert schon seit vielen Jahren leistungsfähige Solarsysteme und bietet als Fachpartner professionelle Hilfe und Qualität.

www.ufesolar.de

UFE SOLAR





HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen