Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Warmwasserbereiter von BTD Behältertechnik Heiz- und Trinkwassersysteme GmbH & Co.KG

BTD - Multifunktionsspeicher für die Ge­bäudesanierung

Selbstreinigend und legionellensicher

Eine ungewöhnliche Schichtspeicherlösung mit integrierter Trinkwassererwärmung bietet jetzt BTD an. Zum einen verhin­dert die Art der Erwärmung die Entstehung kalter Zonen und ist somit legionellensicher. Zum anderen ist er durch die ovale Bauform wie geschaffen für die Altbausanierung. Außerdem sind für ihn lästige Kalkablagerungen dank seines Selbstreini­gungseffekts ein Fremdwort.

Das Geheimnis der PrimaCell®-Serie: Sie nutzt die physikalische Ei­genschaft des Wassers aus. Denn das kann bekanntlich so viel Wärme speichern wie kaum ein anderer Stoff. Weil warmes Wasser leichter ist, als kühleres, schichtet es sich je nach Temperatur von oben nach unten: Oben heiß fürs Duschen und unten noch warm ge­nug zum Heizen.

Im Mittelpunkt des Speichers befindet sich der Thermohydraulikzy­linder. Hier erfolgt das Auf- und Absteigen von Wärmeströmen wie in einem Fahrstuhl vollkommen beruhigt und verwirbelungsfrei. Zur Funktion werden weder mechanische, noch elektrische oder elektro­nische Bauteile benötigt. Das vermeidet Verschleiß und bietet des­halb ein Höchstmaß an Betriebssicherheit und Wartungsfreiheit.

PrimaCell® PT und PrimaCell® PTS verfügen außerdem über eine Edel­stahl-Trinkwasserblase. Sie garantiert eine optimale hygienische Trinkwassererwärmung wie im DVGW-Arbeitsblatt W 551 gefordert. Das Trinkwasser wird über den Außenmantel der Edelstahl-Trink­wasserblase erwärmt. Diese Art der Erwärmung verhindert die Ent­stehung kalter Zonen und die Trinkwassererwärmung ist somit legi­onellensicher. Ebenso wird über diese Technik ein optimaler Wär­meübergang mit Selbstreinigungseffekt gewährleistet.

Ein zusätzliches Energiesparpotenzial bringt die Integration einer Solaranlage in den Multifunktionsspeicher-Typen PrimaCell® PS und PrimaCell® PTS. Dadurch wird die Brennstoffmenge für die Heizung und die Trinkwassererwärmung deutlich reduziert.

Die BTD-PrimaCell®-Multifunktionsspeicher kommen gerade richtig, wenn die alte Hei­zungsanlage ausgetauscht werden muss. Und erst recht, wenn neu gebaut wird. Dabei ist die Energiequelle beliebig wählbar. Egal ob Holz, Sonne, Erdwärme, Wärmerückgewinnung, Gas und Öl – der Speicher verknüpft sie alle zu einem sinnvollen System zeitgemäßer Wärme-Nut­zung. Durch die ovale Bauform des Speichers lassen sich die PrimaCell®-Speicher auch bei engen Platzverhältnissen perfekt ins Haus einbringen und aufstellen. Ohne Dämmung passt er schon bei einem lichten Maß von 790 Millimetern durch die meisten Türen.

Die Multifunktionsspeicher PrimaCell® P, PS, PT, PTS gibt es in den Baugrößen 1.000 und 1.100 Liter. Sie bieten für alle Einsatz­möglichkeiten die ideale Speichervariante. Von der einfachen Wär­mespeicherung über die integrierte Trinkwassererwärmung bis zur solaren Trinkwasserbereitung und Heizungsunterstützung.

Weitere Informationen zum PrimaCell® Multifunktionsspeicher-Pro­gramm gibt es bei BTD in 72135 Dettenhausen.




BTD Behältertechnik Heiz- und Trinkwassersysteme GmbH & Co.KG - BTD - Multifunktionsspeicher für die Ge­bäudesanierung - Heizung-News
BTD-Multifunktionsspeicher für die Gebäudesanierung sind selbstreinigend und legionellensicher.


BTD Behältertechnik Heiz- und Trinkwassersysteme GmbH & Co.KG
Brückenstraße 1
72135 Dettenhausen

Telefon : 07157-562-0
Telefax : 07157-61000

info@btd-gmbh.de
www.btd-gmbh.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - BTD Behältertechnik Heiz- und Trinkwassersysteme GmbH & Co.KG)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen