Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Holzkessel von Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland

Buderus Holzheizkessel Logano S241 und SX241 - Wechselspiel für konstante Höchstleistung

Die Holzheizkessel Logano S241 und SX241 sind hocheffizient in Kombination mit den neuen Pufferspeichern Logalux PR.

Wer auf regenerative Brennstoffe und insbesondere auf Holz setzt, trifft mit den Festbrennstoffkesseln Logano S241 und Logano SX241 von Buderus eine gute Wahl. Die Eigenschaften der Holzheizkessel sprechen für sich und für eine Investition in moderne Technik: Der Logano S241 hat eine von der Abgastemperatur geführte Leistungsregelung, der Logano SX241 wird über eine Lamdasonde gesteuert.

Die beiden robusten Nachfolger des Logano S231 und Logano SX231 haben zahlreiche Vorzüge, die sich den Kriterien Wirtschaftlichkeit, Emissionen, Komfort und Montagefreundlichkeit zuordnen lassen. Mit Leistungsgrößen von 23, 27 oder 30 kW sind der Logano S241 und der Logano SX241 für große Einfamilienhäuser, Gebäude mit bis zu drei Wohneinheiten, kleinere und mittlere Betriebe der holzverarbeitenden Industrie sowie Bauernhöfe und Forstbetriebe geeignet.

In dem großen Füllraum von 128 Litern brennt das Scheitholz bis zu sechs Stunden lang. Die Stückholzkessel haben Wirkungsgrade von bis zu 91 Prozent und übertreffen damit die aktuellen Förderrichtlinien des Bundes und der Länder. Insbesondere die Feuerungsregelung über eine Lamdasonde beim Logano SX241 erreicht optimale Verbrennungsergebnisse, weil sie Abweichungen vom idealen Sauerstoffgehalt im Abgas erkennt und selbsttätig die Luftführung für die Verbrennung optimiert.

Der ausschamottierte Brennraum beider Heizkessel sorgt für optimalen Ausbrand und niedrige Emissionen. Und die sechs Millimeter Heizflächenwände sind beste Voraussetzungen für Langlebigkeit. Ein weiterer großer Vorteil: Bis zu 50 Zentimeter lange Holzscheite passen in den Füllraum. Dadurch wird ein ständiges Nachlegen überflüssig. Ebenfalls nutzerfreundlich ist der große Ascheraum, der mit wenigen Handgriffen gereinigt werden kann. Die Kessel sind einfach einzubauen und können in bestehende Heizsysteme integriert werden. Für alle Leistungsgrößen betragen die Außenmaße 78 x 133,8 x 140,3 Zentimeter (B x H x T).

Passend zu den Holzheizkesseln bietet Buderus die neuen Pufferspeicher Logalux PR500, PR750 und PR1000 mit einem Speichervo-lumen von 500, 750 oder 1000 Liter an. Sie arbeiten mit einer temperatursensiblen Rücklaufeinspeisung: Über das Rücklaufeinspeiserohr wird das aus der Heizungsanlage zurückströmende Wasser genau in der Speicherebene eingespeist, in der zum Zeitpunkt des Rückflusses die gleiche Temperatur herrscht. So wird die Speicherkapazität optimal und bedarfsgerecht genutzt und das Scheitholz muss seltener nachgelegt werden, was den Komfort erhöht. Ein 80 Millimeter starker Wärmeschutz aus Weichschaum hält den Wärmeverlust ausgesprochen gering optional ist er auch in einer Stärke von 120 Millimeter erhältlich. Alle Modelle des Pufferspeichers Logalux PR sind über externe Wärmetauscher ebenfalls mit Solaranlagen oder einer Frischwasserstation kombinierbar.

Der Pufferspeicher passt problemlos durch eine Tür. Die größte Ausführung mit 1000 Litern misst in der Höhe 177 Zentimeter und ist inklusive Wärmeschutz 115 Zentimeter tief. Der 120 Millimeter starke Wärmeschutz kann nach dem hydraulischen Anschluss angebracht werden so werden Beschädigungen und Verschmutzungen vermieden.




Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland - Buderus Holzheizkessel Logano S241 und SX241 - Wechselspiel für konstante Höchstleistung - Heizung-News
Der Stückholzkessel Logano S241 hat einen Wirkungsgrad von bis zu 91 Prozent und übertrifft damit die aktuellen Förderrichtlinien des Bundes und der Länder.


Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland
Sophienstrasse 30-32
35576 Wetzlar

Telefon : 06441/418-0
Telefax : 06441/45602

info@buderus.de
www.buderus.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen