Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizkessel von Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland

Buderus - Neue Bedieneinheit Logamatic RC35 - Na klar

Neue Bedieneinheit Logamatic RC35 mit innovativen Funktionen ist ab sofort für alle EMS-gesteuerten Buderus Heizkessel erhältlich

Von der neuen Bedieneinheit Logamatic RC35 profitiert der Heizungsfachmann ebenso wie der Anlagenbetreiber. Die Bedieneinheit Logamatic RC35 ist für alle EMS-gesteuerten Heizkessel von Buderus lieferbar. Sie erweitert den von der Bedieneinheit RC30 bekannten Komfort um zusätzliche innovative Funktionen.

Bei der Inbetriebnahme einer Heizungsanlage ist die Einstellung der richtigen Heizkurve über Auslegung und Offset nicht immer ganz einfach. Hier zahlt sich das grafikfähige Display der Bedieneinheit Logamatic RC35 besonders aus. Es zeigt unmittelbar bei der Parametrierung die Heizkurve und damit die Auswirkung der gewählten Einstellung an und hilft, Fehleinstellungen zu vermeiden. Mit dem Klartextmenü werden Einstellungsparameter in klaren Sätzen abgefragt, die Bedieneinheit Logamatic RC35 unterstützt den Heizungsfachmann darüber hinaus während der Parametrierung an wichtigen Stellen durch Texthinweise. Beispielsweise erhält er bei der Installation eines Mischerkreises mit Hilfe des Moduls MM10 die Information, dass die Adresseinstellung am MM10 zu beachten ist. Oder er wird darüber unterrichtet, dass bei einer Fußbodenheizung ein Anlegethermostat installiert werden muss.

Dem Anlagenbetreiber bietet die Statistikfunktion für eine im Heizsystem integrierte Solaranlage einen besonderen Nutzen. Über den entsprechenden Menüpunkt lässt sich jederzeit der solare Zugewinn ermitteln und auf einen Blick erkennen, in welchem Umfang die Solaranlage zu einer Energieeinsparung beigetragen hat. Durch das grafikfähige Display kann der solare Zugewinn und darüber hinaus der Außentemperaturverlauf grafisch dargestellt werden. Durch die Darstellung des Außentemperaturverlaufs von gestern und heute erfüllt die Bedieneinheit damit quasi die Funktion einer kleinen Wetterstation.

Eine wichtige Komponente für den Servicefall oder die Ausstattung eines älteren, noch funktionstüchtigen Kessels mit dem modernen Regelsystem Logamatic EMS ist das neue Fremdbrennermodul BRM10. Durch den siebenpoligen Standardstecker am Fremdbrennermodul BRM10 können alle handelsüblichen, einstufigen Brenner mit dem Regelsystem EMS verbunden werden. Somit ist dieses Modul ideal geeignet als Service-Set für den Notbetrieb oder als Möglichkeit, ein defektes, altes Regelgerät durch das Energie Management System Logamatic EMS zu ersetzen.

Von April 2007 an sind drei Verkaufspakete erhältlich: das Umbauset EMS mit MC10 für die Nutzung der EMS-Regelung auch bei älteren Heizkesseln. Außerdem gibt es das Service-Set EMS für den Fall einer Brennerstörung, wenn der Service gerade keine passenden Brenner-Ersatzteile vorrätig hat. Das Service-Set gibt es in den Ausführungen für Heizwert- und Brennwertkessel.




Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland - Buderus - Neue Bedieneinheit Logamatic RC35 - Na klar - Heizung-News
Die Bedieneinheit Logamatic RC35 ist für alle EMS-gesteuerten Heizkessel von Buderus lieferbar.


Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland
Sophienstrasse 30-32
35576 Wetzlar

Telefon : 06441/418-0
Telefax : 06441/45602

info@buderus.de
www.buderus.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen