Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Thermostate von Danfoss GmbH Bereich Wärmeautomatik

Danfoss - Neuer Raumthermostat für Heizkörper und Flächenheizungen mit großer Programmvielfalt

Vorprogrammierte Energieeinsparung

Ein kompaktes Gehäuse mit vielen Funktionen nach dem Motto - Einer für alles, das bietet der neue Raumthermostat TP 5001 von Danfoss. Der mikroprozessorgesteuerte Regler für Heizkörper und Flächenheizungen besitzt deutlich erweiterte Programmier- und Kontrollmöglichkeiten. Es lassen sich wahlweise drahtgebundene oder durch die RX-Empfangseinheit funkgesteuerte Thermostate (RF) einsetzen. Die kontinuierliche und exakte Temperaturregelung ist bei allen Modellen durch eine komplexe Grundsteuerung sichergestellt. Sie arbeitet mit regelmäßigen Soll-/Ist-Wert-Überprüfungen sowie unabhängig von den Lastbedingungen. Das ermöglicht deutliche Energieeinsparungen im Heizbetrieb.

Über die ab Werk vorgegebenen Grundeinstellungen hinaus lassen sich die Funktionen des TP 5001 auf die individuellen Anforderungen des Nutzers abstimmen. Zu den programmierbaren Optionen zählen etwa eine individuell einstellbare Zeitprogrammierung, eine Frostschutzregelung bei Abwesenheit sowie die Anpassung der Regelung an die Gebäudeeigenschaften. Darüber hinaus besitzt der TP 5001 zahlreiche Kontroll- und Fernsteuerungsmöglichkeiten. Per Tastensperre lässt sich der Raumthermostat beispielsweise behördensicher machen und eignet sich so für Räume mit Publikumsverkehr. Vor unbefugtem Zugriff und Energieverschwendung schützt auch die Begrenz- und Blockierfunktion, wie sie bei Thermostatventilen üblich ist. Darüber hinaus kann der Regler mit einem Fensterkontakt, Fernfühler oder Bodenfühler verbunden werden. Auch die Ansteuerung per Telefon über ein Modem, sinnvoll etwa bei Ferienhäusern, ist möglich. Mittels eines Wartungsintervall-Timers gibt der Raumthermostat außerdem akustische sowie optische Signale und erinnert so an anstehende Heizungs-Checks.

Der Thermostat kann im 5/2-Tage- oder im 24-Stunden-Modus betrieben werden. Zwei Programmblöcke sowie bis zu sechs Schaltpunkte pro Tag stehen zur Verfügung. Da-rüber hinaus sind Datums- und Zeitangabe voreingestellt, der Wechsel von Sommer- zu Winterzeit findet automatisch statt. Alle Programmierungen sowie individuelle Einstellungen werden dauerhaft im nicht löschbaren, stromversorgungsunabhängigen Chip des Thermostaten gespeichert; Daten können so nicht verloren gehen.




Danfoss GmbH Bereich Wärmeautomatik - Danfoss - Neuer Raumthermostat für Heizkörper und Flächenheizungen mit großer Programmvielfalt - Heizung-News
Der neue TP 5001 bietet eine präzise Temperaturregelung sowie eine Vielzahl von Programmier- und Kontrollmöglichkeiten. Dazu zählen unter anderem eine Tastensperre für Behördensicherheit oder ein Wartungsintervall-Timer.


Danfoss GmbH Bereich Wärmeautomatik
Carl-Legien-Strasse 8
63073 Offenbach/Main

Telefon : 069 47 868 500
Telefax : 069 47 868 599

waerme@danfoss-sc.de
www.danfoss-waermeautomatik.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Danfoss GmbH Bereich Wärmeautomatik)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen