Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizthermen von Bosch Thermotechnik GmbH

Die Cerapur Acu von Junkers - Aber bitte mit Speicher

Die Cerapur Acu von Junkers bietet höchsten Warmwasserkomfort, ist besonders kompakt und dank der modularen Bauweise leicht zu montieren.

Viele Wohnungsbesitzer haben wenig Platz für Haustechnik und möchten dennoch den hohen Warmwasserkomfort einer Speicherlösung nicht missen. Ihnen bietet Junkers jetzt die optimale Therme: Das wandhängende Gas-Brennwertgerät Cerapur Acu mit integriertem Speicher ist sehr kompakt und findet sogar in einer Küchennische oder über der Waschmaschine Platz. Die Cerapur Acu bietet 22 Kilowatt Heizleistung und 28 Kilowatt Leistung für die Warmwasserbereitung. Höchster Warmwasserkomfort für die ganze Familie ist dabei garantiert.

Mit einer NL-Zahl von 1,4 zeigt die neue Cerapur Acu von Junkers eine Top-Leistung. Die Größe besagt, dass das Gerät für den Durchschnittsverbrauch einer Familie ausgelegt ist: Mehr als 21 Liter Brauchwasser mit einer Temperatur von bis zu 45 Grad Celsius kann die Cerapur Acu pro Minute bereitstellen und so mehrere gleichzeitig geöffnete Zapfstellen versorgen. Die 42 Liter Speichervolumen entsprechen aufgrund der Schichtladetechnik einem deutlich höheren konventionellen Speichervolumen. Wenn der Speichervorrat aufgebraucht ist, arbeitet das Gerät im Durchlaufprinzip. Es liefert dann eine konstante Warmwassermenge von 13 Litern pro Minute bei bis zu 45 Grad Celsius Wassertemperatur. Außerdem kann eine Zirkulationsleitung direkt angeschlossen werden.

Mit 880 x 600 x 482 Millimetern (H x B x T) nimmt die Cerapur Acu äußerst wenig Platz in Anspruch. Deshalb ist sie auch für den Austausch konventioneller Geräte interessant. Die sehr geringen Maße erreicht Junkers mit einer speziellen Bauart des Speichers: Das warme Wasser wird in drei seriell geschalteten Zylindern geschichtet kompakter geht es kaum. Das macht die Cerapur Acu auch zum Spitzenreiter bei Einbau und Montage. Speicher- und Heizmodul werden getrennt geliefert und wiegen nur 24 beziehungsweise 38 Kilogramm. Der Fachhandwerker muss daher nicht das ganze Gewicht des Geräts auf einmal heben. Zudem ist das Junkers-Gerät weitgehend vormontiert. Die Module lassen sich sehr leicht zusammenfügen, weil lediglich zwei hydraulische und ein elektrischer Anschluss zu verbinden sind. Dank des passenden Zubehörs können Heizungs-, Gas- und Wasseranschlüsse am Gerät horizontal oder vertikal installiert werden.

Die Cerapur Acu ist mit einer Heatronic-3-Steuerung ausgestattet und mit der neuen, bedienfreundlichen Regler-Generation von Junkers kombinierbar.




Bosch Thermotechnik GmbH - Die Cerapur Acu von Junkers - Aber bitte mit Speicher - Heizung-News
Mit dem modernen Design und ihren kompakten Maßen ist die Cerapur Acu mit integriertem Speicher bestens für den Einbau in der Küche geeignet.


Bosch Thermotechnik GmbH
Postfach 13 09
73249 Wernau

Telefon : 01803-337 333
Telefax : 01803-337 332

junkers.infodienst@de.bosch.com
www.junkers.com

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen