Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Solaranlagen von Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland

Die Sonne im Blick mit Buderus - RC35 stellt den solaren Zugewinn der Solaranlage grafisch dar

Die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel. Stunde um Stunde treffen die Strahlen auf die Sonnenkollektoren, erhitzen das Solarfluid und liefern so kostenlos Energie. Etwa vier bis sechs Quadratmeter Kollektorfläche decken bis zu 60 Prozent des Energiebedarfs, der zur Trinkwassererwärmung in einem Einfamilienhaus nötig ist. Mit der Sonne strahlt der Anlagenbetreiber um die Wette er freut sich über gesparte Energiekosten. Noch größer wäre seine Freude, wenn er wüsste, wie hoch die Ersparnis in seinem Heizsystem ist. Mit der Bedieneinheit Logamatic RC35 ganz einfach: Im Display wird der solare Zugewinn grafisch dargestellt, der Energieeinsparungs-Trend ist also auf einen Blick erkennbar.

Die Statistikfunktion für eine im Heizsystem integrierte Solaranlage ist eine der innovativen Zusatzfunktionen der für alle EMS-gesteuerten Heizkessel von Buderus erhältlichen Bedieneinheit Logamatic RC35. Über den entsprechenden Menüpunkt lässt sich der solare Zugewinn jederzeit anzeigen. Eine Linie im Display zeigt deutlich auf, in welchem Umfang die thermische Solaranlage zur Energieversorgung beigetragen hat. Ebenfalls grafisch dargestellt werden kann der Außentemperaturverlauf. Mit Hilfe dieser integrierten Wetterstation ist der Anlagenbetreiber über den Außentemperaturverlauf des vorigen und des aktuellen Tages im Bilde.

Ausgesprochen benutzerfreundlich ist das Bedienkonzept der Logamatic RC35. Wie bei allen Bedieneinheiten des Energie Management Systems EMS von Buderus lassen sich sämtliche Einstellungen durch "Drücken und Drehen" vornehmen. Eine zusätzliche Anleitung ist im Regelfall nicht nötig, das kommunikative Klartext-Display führt den Anlagenbetreiber durch das Menü. So können zum Beispiel spontan die Einstellungen "Party" oder "Heizpause" gewählt sowie über den Drehknopf die Raumtemperatur verändert werden, ohne ein voreingestelltes Programm zu beeinflussen. Auf dem hinterleuchteten Display sind jederzeit alle Betriebsdaten der Heizungsanlage schnell und bequem abrufbar. Mit der neuen Bedieneinheit Logamatic RC35 ist die Heizungsregelung für die Bewohner komfortabel und besonders einfach.




Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland - Die Sonne im Blick mit Buderus - RC35 stellt den solaren Zugewinn der Solaranlage grafisch dar - Heizung-News
Mit der Bedieneinheit Logamatic RC35 behält der Anlagenbetreiber stets den Überblick über den Beitrag, den seine Solaranlage zur Trinkwassererwärmung leistet.


Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland
Sophienstrasse 30-32
35576 Wetzlar

Telefon : 06441/418-0
Telefax : 06441/45602

info@buderus.de
www.buderus.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen