Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Armaturen von Watts Industries Deutschland GmbH

Die WattFlow-Strangregulierventile von Watts haben Volumenstrommesser

Der Volumenstrom ist, neben dem Druck und der Temperatur, die Größe, mit der der Zustand einer Heizungs-, Lüftungs- oder Klimaanlage bestimmt werden kann. Wer diesen Parameter genau ermittelt, kann die Effizienz des kompletten Systems optimieren. Watts Industries hat mit den innovativen WattFlow Strangregulierventilen diesen Schritt gemacht.

Die neuen Schrägsitzventile sind mit einem Volumenstrommesser ausgestattet, der permanent die Angaben an der Mess-Stelle anzeigt. Angetrieben wird er vom durchfließenden Medium, arbeitet also völlig autark und benötigt keine elektrische Stromversorgung. Weitere Messgeräte oder Einstelldiagramme sind gar nicht nötig, das Einregulieren ist denkbar einfach.
Die Einsatzbereiche für WattFlow sind enorm groß. Überall dort, wo Wassermengen oder andere Medien etwa in Heizungsanlagen unterverteilt werden müssen, stoßen auch die exaktesten Rohrnetzberechnungen angesichts der grob abgestuften Rohrquerschnitte an ihre Grenzen. Abweichungen der genauen Sollwassermengen im Versorgungskreis treten auf, die begünstigten Kreise werden überversorgt.

Dieses Problem greift WattFlow auf. Jedes Schrägsitzventil ist mit der permanenten Messvorrichtung ausgestattet. Die transparente Anzeige selbst ist übrigens nicht vom Medium umflossen, eignet sich daher auch für Wasser-Glykol oder ähnliche Gemische in Solar- und Geothermie-Kreisläufen. Mit wenigen Handgriffen und einem Inbusschlüssel lässt sich der Durchlauf einregulieren.

Die Anzeigegenauigkeit ist mit plus/minus zehn Prozent angegeben, ein erstaunlich exakter Wert, der ständig ablesbar ist. Abweichungen von Soll- und Ist-Wassermenge sind schnell feststellbar, Fehler lassen sich nahezu unmittelbar korrigieren. Auch andere Optionen, wie etwa falsch eingebaute Rückschlagventile oder verstopfte Schmutzfänger, sind leichter ausfindig zu machen.

Der präzise und simple hydraulische Abgleich führt zu einer besser geregelten Anlage. Das kann sich in niedrigeren Energiekosten ausdrücken bei gleichzeitig erhöhtem Wärmekomfort. Die Schrägsitzventile können in beliebiger Lage eingebaut werden und sind sehr kurz. Dennoch verfügen sie über einen großen Messbereich, pro Nennweite ist nur ein Modell erforderlich.




Watts Industries Deutschland GmbH - Die WattFlow-Strangregulierventile von Watts haben Volumenstrommesser - Heizung-News
WattFlow-Strangregulierventile mit Volumenstrommesser


Watts Industries Deutschland GmbH
Godramsteiner Hauptstraße 167
76829 Landau

Telefon : +49 6341 9656 0
Telefax : +49 6341 9656 560

info@wattsindustries.de
www.wattsindustries.com

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Watts Industries Deutschland GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen