Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungszubehör von Bosch Industriekessel GmbH

Energiekostensenkung mit LOOS

Steigende Energiekosten bei Öl, Erdgas, Kohle und Elektrizität haben die Margen in energieintensiven Branchen vergangenes Jahr stark belastet. Mit schwankenden aber tendenziell wohl langfristig eher steigenden Energiepreisen wird auch zukünftig zu rechnen sein. Neben Umweltschutzgründen sollte vor diesem Hintergrund auch schon aus reinen Kostenüberlegungen ein ressourcenschonender Energieeinsatz selbstverständlich sein.

LOOS INTERNATIONAL bietet seinen Kunden seit Jahrzehnten ökologisch und ökonomisch optimierte Kesselsysteme. Hohe Energiepreise und der technische Fortschritt lassen heute nicht nur Neuanlagen, sondern auch Investitionen in Energiesparmaßnahmen bestehender Anlagen rentabel werden, die unter früheren Rahmenbedingungen wenig sinnvoll erschienen:

Mit der klassischen Wärmerückgewinnung durch Abgaswärmetauscher oder Abgaskondensatoren kann erhebliches Wärmepotential zur Speisewasser- oder Rücklaufwasservorwärmung genutzt werden. Es sind Wirkungsgradsteigerungen zwischen 5 und 12 % realisierbar.

Brennstoff und Wassereinsparungen lassen sich auch mit dem nachträglichen Einbau eines Laugenentspanner und -kühlers erzielen und rechnen sich häufig schon nach wenigen Monaten.

Mit der Installation eines Brüdenkühlers kann bei Vollentgasungsanlagen der Brennstoffverbrauch weiter reduziert werden.

Kondensatrückflüsse im höheren Temperaturbereich können mit einem Hochdruckkondensatsystem direkt, ohne weitere Energie- und Entspannungsdampfverluste dem Kessel zugeführt werden. Eine kostengünstige Alternative kann ein Kondensatwärmetauscher sein.

Eine Nachrüstung mit dem automatischen Wasseranalysegerät LOOS WATER ANALYSER LWA schützt die Anlage nicht nur vor Schäden aufgrund unzureichender Wasserparameter, sondern erzielt auch Einsparungen beim Brennstoffverbrauch, den Wasserchemikalien, dem Frischwasserverbrauch und den Personalkosten.

Viele Investitionen amortisieren sich in der Regel schon nach kurzer Zeit und verbessern so die Wirtschaftlichkeit der Kesselanlage nachhaltig. LOOS führt auf Anforderung eine detaillierte Analyse Ihrer vorhandenen Kesselanlagen durch, macht Vorschläge zur Modernisierung und ermittelt das vorhandene Energiesparpotential. Für eine ganzheitliche, wärmetechnische Wirtschaftlichkeitsanalyse Ihres Unternehmens nennt LOOS Ihnen gerne geeignete Fachbetriebe.




Bosch Industriekessel GmbH - Energiekostensenkung mit LOOS - Heizung-News
Die klassische Wärmerückgewinnung der Abgasströme durch einen Economiser und Abgaskondensator.


Bosch Industriekessel GmbH
Nürnberger Strasse 73
91710 Gunzenhausen

Telefon : 09831/56-0
Telefax : 09831/56-92253

info@bosch-industrial.com
www.bosch-industrial.com/de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Industriekessel GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen