Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungszubehör von Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland

Hocheffizienzpumpen in den neuen Buderus Heizkreis-Sets - Sparen leicht gemacht

Buderus als Systemanbieter erfüllt die Forderung nach Energieeffizienz nicht nur bei der Wärmeerzeugung, sondern auch bei der Wärmeverteilung. Deshalb sind in den neuen Heizkreis-Sets HS-E plus ohne Mischer und HSM-E plus mit Mischer jetzt Hocheffizienzpumpen der Energieeffizienzklasse A eingebaut. Buderus nimmt damit eine Vorreiterrolle bei der Energieeffizienz von Heizkreis-Sets ein.

Während ungeregelte Heizungspumpen (Energieeffizienzklasse D) rund 70 Watt aufnehmen, kommen herkömmlich geregelte Pumpen mit 35 Watt aus. Die moderne Permanentmagnetmotor-Technologie der Hocheffizienzpumpe sorgt für einen energieeffizienten, wirtschaftlichen Betrieb und reduziert die Leistungsaufnahme auf durchschnittlich 15 Watt je nach Volumenstrom sogar auf bis zu fünf Watt. Dies entspricht einer Stromeinsparung von bis zu 80 Prozent gegenüber ungeregelten Pumpen und bis zu rund 50 Prozent gegenüber herkömmlich geregelten Pumpen (Energieeffizienzklasse B). Bei beispielsweise 180 Kilowattstunden weniger Stromverbrauch im Jahr spart der Anlagenbetreiber also rund 35 Euro. In diesem Fall amortisieren sich die Mehrkosten für das neue
Heizkreis-Set in weniger als drei Jahren1). Regionale Förderprogramme für den Einsatz einer Hocheffizienzpumpe schaffen zusätzliche Anreize.

Die Heizkreis-Sets sind fertig montiert, was den Einbau erleichtert. Die Anschlüsse am Heizkessel sind flachdichtend, der elektrische Anschluss erfolgt über ein steckerfertiges Schnellmontage-System am Regelgerät. Je nach Ausführung können die mit weißer oder blauer Designblende ausgestatteten Heizkreis-Sets hinter oder neben dem Heizkessel eingesetzt werden. Und die Geräte schaffen Transparenz: Auf einem Display wird dauerhaft die aktuelle Leistungsaufnahme angezeigt. Die neuen Heizkreis-Schnellmontage-Systeme sind serienmäßig in den Buderus Logaplus-Paketen des seit Anfang Juni 2007 erhältlichen Öl-Brennwert-Heizkessels Logano plus GB125 bis 30 kW sowie des neuen Öl-Brennwert-Heizkessels Logano plus SB105 oder als Einzelkomponenten für zahlreiche Buderus Öl- und Gas-Heizkessel erhältlich.

1) Basisdaten: Buderus Heizkreis-Anschluss-Set HSM 25-E und HSM 25-E plus; Heizsaison 285 Tage; Belastungsprofil: 410 h mit 0,569 m3/h, 1026 h mit 0,4 m3/h, 2394 h mit 0,3 m3/h, 3010 Stunden mit 0,15 m3/h; Stromkosten Normaltarif 0,18 /kWh; Mehrkosten HK-Set mit Stromsparpumpe circa 75 .




Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland - Hocheffizienzpumpen in den neuen Buderus Heizkreis-Sets - Sparen leicht gemacht - Heizung-News
Buderus baut Hocheffizienzpumpen der Energieeffizienzklasse A in Heizkreis-Sets ein, mit denen bis zu 35 Euro Stromkosten im Jahr gespart werden können.


Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland
Sophienstrasse 30-32
35576 Wetzlar

Telefon : 06441/418-0
Telefax : 06441/45602

info@buderus.de
www.buderus.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen