Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungspumpen von ITT Lowara Deutschland GmbH

Kalkunempfindliche Zirkulationspumpen von Laing

Laing Brauchwasserzirkulationspumpen arbeiten nach dem Kugelmotorprinzip und sind daher besonders kalkunempfindlich. Das besondere am Kugelmotorprinzip ist die einfache Bauweise : das einzig bewegliche Teil ist eine sphärisch geformte Rotor-/Laufradeinheit (kurz:Rotor), die sich auf einer Lagerkugel abstützt. Eine konventionelle Welle mit verschiedenen Wellenlagern und Wellendichtungen ist nicht vorhanden. Die Lagerkugel besteht aus ultraharter Keramik und der Gegenpart dieses Lagers an der Unterseite des Rotors besteht aus Hartkohle. Kalkablagerungen, die im Lagerbereich anfallen, werden einfach zwischen den beiden härteren Materialien verrieben. Die Pumpe ist damit besonders kalkunempfindlich und langlebig.

Außerdem bietet diese Lagerung den Vorteil, dass selbst nach Verschleiß der Rotor immer zentriert auf der Lagerkugel sitzt. Die Lagerung ist somit selbst nachstellend und über die gesamte Lebenszeit dauerhaft leise.

Alle Standardvarianten haben serienmäßig einen thermostatischen Trockengehschutz integriert. Sollte einmal Luft in der Pumpe sein, steigt die Temperatur der Pumpe an, da sie nicht mehr vom geförderten Wasser gekühlt werden kann. Der in der Pumpe eingebaute thermostatische Trockengehschutz registriert das Ansteigen und schaltet die Pumpe für einige Zeit ab. Die angesammelte Luft steigt auf, die Pumpe kühlt sich ab und startet nach kurzer Zeit wieder selbstständig. Die angesammelte Luft wird dabei weggefördert und Schäden durch einen Trockenlauf werden zuverlässig vermieden.

Laing bietet die Zirkulationspumpen Ultracirc mit oder ohne Zeitschaltuhr, mit serienmäßig eingebautem Trockengehschutz, oder wahlweise Kalkschutzthermostat (55 °C)oder Regelthermostat (20-70 °C), sowie alle Varianten mit Anschluss ½’’ IG und beigelegtem Rückschlagventil, oder mit 1 ¼’’ AG und ½’’IG mit integriertem Rückschlag-und Absperrventil an. Weiter bietet Laing auch Austauschmotoren für die Fremdfabrikate Grundfos, Wilo und Vortex an. Laing Ultracirc Pumpen sind VDE und TÜV/GS geprüft und zertifiziert.




ITT Lowara Deutschland GmbH - Kalkunempfindliche Zirkulationspumpen von Laing - Heizung-News
Das kalkunempfindliche Kugelmotorprinzip wurde von Laing erfunden


ITT Lowara Deutschland GmbH
Hofener Weg 33
71686 Remseck

Telefon : 07146 / 93 - 0
Telefax : 07146 / 93 - 33

info-laing@itt.com
www.laing.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - ITT Lowara Deutschland GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen