Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungspumpen von ITT Lowara Deutschland GmbH

Laing hocheffiziente Heizungspumpen

Antiblock-Technologie für hocheffiziente Heizungspumpen

Laing präsentiert die weltweit ersten Kugelmotor-Nassläuferpumpen, bei denen der Luftspalt nicht vom Fördermedium durchströmt wird. Die zum Patent angemeldete Antiblock-Technologie verspricht blockiersicheren Lauf der Pumpe selbst bei stark verschmutztem Fördermedium.

Der extrem dünne und schmale Bereich des Luftspalts gilt bei Nassläuferpumpen als Achillesverse in Bezug auf Ablagerungen wie Magnetit oder Rost. Verschlammung kann die Folge sein, und damit ein mögliches Blockieren der Pumpe. Speziell bei korrosionsbelasteten Altanlagen kann dies ein Problem darstellen.

Die neue Antiblock-Technologie von Laing verspricht hier Abhilfe. Der Luftspalt der Kugelmotorpumpe wird vom durchströmten Bereich der Pumpe abgetrennt. Er wird also nicht mehr kontinuierlich vom Fördermedium durchströmt, und bietet daher auch keine Angriffsfläche mehr für Ablagerungen aus dem Fördermedium. Die neue Generation der Heizungspumpen Ecocirc wird dadurch die weltweit erste und einzige Kugelmotor-Nassläuferpumpe mit nicht vom Fördermedium durchströmtem Luftspalt.

Anwendung findet diese Innovation von Laing in den hocheffizienten Heizungspumpen Ecocirc vario und auto. Damit sollen sie nach Angaben des Herstellers noch robuster und unempfindlicher gegenüber Verschlammung und Magnetit werden. Die Heizungspumpen mit der effizienten ECM-Technologie sind als geregelte 4-Meter-Pumpe Typ Ecocirc E4auto und als 6-Meter-Pumpe Ecocirc E6auto mit der bestmöglichen Energieeffizienzklasse A erhältlich. Die ungeregelte Modelle Ecocirc E4vario mit der Energieeffizienzklasse A und Ecocirc E6vario mit dem B-Label sind ebenfalls in den gängigen Baulängen 180 und 130mm in allen gängigen Anschlussgrößen erhältlich. Optional sind Wärmedämmschalen für das Pumpengehäuse erhältlich, um Wärmeabstrahlverluste zu reduzieren.

Basis für die Hocheffizienz der Heizungspumpen ist die Permanentmagnet-/ECM-Technologie. Das am Rotor erforderliche Magnetfeld muss nicht erst verlustreich erzeugt werden, sondern ist von vornherein permanent vorhanden. Es ergeben sich dadurch deutliche Energieeinsparungen im Vergleich zu Standardpumpen, nicht nur bei Volllast, sondern auch im Teillastbereich. Kugelmotorpumpen lassen sich sehr weit in der Drehzahl absenken, wodurch ein deutliches Energieeinsparpotentials realisiert werden kann. Im Vergleich zu herkömmlichen Standardpumpen ist auch das Anlaufmoment deutlich erhöht, ein Blockieren der Pumpe nach der Sommerpause nahezu wie ausgeschlossen. Laing Heizungspumpen kommen daher vollkommen ohne Deblockierschraube aus. Zu diesen vielen Vorteilen kommt nun die neue Antiblock-Technologie hinzu.




ITT Lowara Deutschland GmbH - Laing hocheffiziente Heizungspumpen - Heizung-News
Die Heizungspumpen Ecocirc E4vario von Laing sind jetzt mit dem Energielabel A gekennzeichnet und sind doch zum Preis einer Standardpumpe verfügbar.


ITT Lowara Deutschland GmbH
Hofener Weg 33
71686 Remseck

Telefon : 07146 / 93 - 0
Telefax : 07146 / 93 - 33

info-laing@itt.com
www.laing.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - ITT Lowara Deutschland GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen