Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Pelletkessel von MHG HEIZTECHNIK GmbH

MHG präsentiert neuen LinoStar Premium-Pelletsheizkessel

MHG Heiztechnik hat mit Blick auf die aktuelle Marktsituation das Programm im Feld "Erneuerbare Energien" gezielt erweitert und mit der neuen LinoStar-Baureihe einen Pelletsheizkessel der Spitzenklasse entwickelt. Dazu MHG Geschäftsführer Markus Niedermayer: "Es versteht sich von selbst, dass auch wir uns im Sinne unserer Kunden angebotsseitig auf die Preisentwicklungen auf dem Öl- und Gassektor einstellen. So ist der natürliche Brennstoff Holz in Form von Pellets nur etwa halb so teuer wie Öl und Gas und wird überdies derzeit nur mit sieben Prozent Mehrwertsteuer beaufschlagt. Auch bei der Umweltbilanz und beim Komfort spricht nichts gegen den Einsatz eines modernen Pelletsheizkessels."

Der LinoStar Premium-Pelletsheizkessel ist speziell für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern konzipiert. Der Festbrennstoffkessel aus deutscher Fertigung ist in vier verschiedenen Leistungsvarianten von 4 bis 12, 15, 20 und 27 kW lieferbar und repräsentiert den neuesten Stand der Technik.


Spitzen-Energieausnutzung in jedem Leistungsbereich

Traditionsgemäß legt MHG bei allen Produkten besonders hohen Wert auf die Energieausnutzung so auch beim LinoStar. "Aufgrund der innovativen technischen Konzeption garantiert der LinoStar eine besonders hohe Verbrennungsgüte und somit eine hervorragende Brennstoffnutzung gepaart mit einem feuerungstechnischen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent. Diesen Wert erreichen wir durch den Einsatz eines Partitionsbrenners in Verbindung mit einer verbrennungsoptimierenden Luftzuführung", sagt Dirk Schulz, der als Leiter "Erneuerbare Energien" bei MHG für den LinoStar verantwortlich zeichnet.

Das Besondere: Der hohe Wirkungsgrad wird auch und gerade dann erreicht, wenn der Kessel in die niedrigeren, wesentlich häufiger benötigten Teillastbereiche bis minimal 4 kW heruntermoduliert und sich dabei unterschiedlichen Wärmeanforderungen besonders flexibel anpasst. Das Ergebnis ist ein besonders niedriger Energieverbrauch, geringe Emissionen und nur minimale Ascherückstände.


Optimaler Wärmekomfort durch intelligente Digitalregelung

Auch die eigens für die komplexen Anforderungen der LinoStar-Baureihe entwickelte Komfortregelung hebt den MHG Pelletsheizkessel von den Angeboten der Wettbewerber ab. Die intelligente, witterungsgeführte Digitalregelung sorgt für ein perfektes Zusammenspiel aller Komponenten, wie z. B. die Verbrennungssteuerung des Partitionsbrenners und die damit verbundene modulierende Betriebsweise oder die optimale Steuerung der Nachfüllautomatik und der Austragungstechnik. Darüber hinaus übernimmt sie die Regelung der Heizkreise sowie der Brauchwasserbereitung oder sorgt bei Bedarf auch für die Steuerung einer Solaranlage. Und die übersichtlich strukturierte Klartextanzeige steht für eine intuitive und besonders einfache Bedienung.


Kostenvorteil durch minimalen Wartungsaufwand

Auch in punkto Wartungsfreundlichkeit hat MHG an alles gedacht: So verfügt der LinoStar über eine automatische Wärmetauscherreinigung, und aufgrund der sehr hohen Verbrennungsqualität ist keine mechanische Reinigung des Brennrostes zur Schlackeentfernung notwendig. Darüber hinaus ist die Heißluftzündung mit Keramikglühstab verschleißfrei. Und nicht zuletzt sind alle Komponenten für die Wartung leicht zugänglich.


MHG Solar-Systemangebot für maximale Energieeinsparung und Umweltschonung

Für Hausbesitzer, die die wirtschaftlichen und ökologischen Potenziale des LinoStar Premium-Pelletsheizkessels voll ausschöpfen wollen, bietet MHG komplette Pakete mit den Flach- oder Röhrenkollektoren der SOLARMAT-Baureihe sowie verschiedenen THERAMAT Solar-, Puffer- oder Kombispeichern. Damit lässt sich die Sonnenenergie sowohl zur Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung nutzen.




MHG HEIZTECHNIK GmbH - MHG präsentiert neuen LinoStar Premium-Pelletsheizkessel - Heizung-News
MHG präsentiert neuen LinoStar Premium-Pelletsheizkessel


MHG HEIZTECHNIK GmbH
Roßweg 6
20457 Hamburg

Telefon : 040/74 09-168
Telefax : 040/74 09-201

kontakt@mhg.de
www.mhg.de/de/

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - MHG HEIZTECHNIK GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen