Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizkörper von Möhlenhoff Wärmetechnik GmbH

Möhlenhoff - Heizen und Kühlen auf Boden-Konvektorbasis

Da der Mensch fast zwei Drittel des Tages in geschlossenen Räumen verbringt, ist eine optimal klimatisierte Umgebung ein Garant für sein Wohlbefinden. Mit dem neuen Systemkonvektor QSK HK von Möhlenhoff ist dies in idealer Weise möglich. Die innovativen Konvektortypen liefern mit Hilfe hochwertigster Querstromgebläse und neu entwickelter Wärmetauscher sowohl beheizte als auch gekühlte Umluft für eine perfekte Klimatisierung.

Die beeindruckenden Glasfronten moderner Gebäude stellen die Klimatechnik stets vor eine große Herausforderung, die es optimal zu lösen gilt. Denn trotz enormer Flächen sollte stets ein behagliches Klima herrschen. Sie machen zum einen eine Kaltluftabschirmung als auch einen Kühlungsbedarf bei starkem Sonneneinfall im Bereich der Fensterflächen notwendig. Dieses Problem tritt sowohl im Sommerbetrieb als auch im Winterbetrieb auf.

Hier bietet Möhlenhoff mit dem Systemkonvektor QSK HK ein anpassungsfähiges Konzept und damit Architekten und Planern größtmöglichen Gestaltungsraum. Dabei wird natürlich auch auf niedrigen Energieverbrauch und harmonische Integration geachtet. Das Ergebnis: Perfekte Kaltluftabschirmung sowie effektive und kostengünstige Raumkühlung.

Das parallel zum Wärmetauscher angeordnete Querstromgebläse liefert einen effektiven Luftstrom über die gesamte Konvektorlänge je nach Montagerichtung in den Raum hinein oder zur Fensterseite. Bei der zweiten Variante wird die erhöhte Kühllast von Glasfassaden mit gleichzeitigem Sonneneinfall hervorragend kompensiert.

Der hohe Wirkungsgrad der äußerst laufruhigen Querstromgebläse (< 55 dB A ) sorgt für ein schnelles und effektives Aufheizen, wie auch Abkühlen der Raumluft. Der neu entwickelte Hochleistungswärmetauscher besteht aus Kupferrohren und Aluminiumlamellen. Zur Leistungssteigerung ist er in Luftführungsrichtung schräg eingebaut. Er wird im 2-Leiter-System bzw. im 4-Leiter-System mit Pumpenwarmwasser (PWW) oder Pumpenkaltwasser (PKW) versorgt. Der Betrieb ist nicht nur im Bereich PWW 75/65°C sondern auch im Niedertemperaturbereich PWW 50/40°C möglich.

Der Betrieb der Querstromgebläsemotoren erfolgt über eine hochwertige und intelligente Drehzahlsteuerung mit Mikroprozessortechnik. Sie ist über manuelle Drehzahlsteller oder über zentrale DDC Anlagen (0-10 V) in der Gebäudeleittechnik ansteuerbar.

Wie alle Möhlenhoff Systemkonvektoren können auch die Unterflur-Konvektoren der Serie QSK HK sowohl im Estrichbereich als auch im Doppelboden montiert werden. Die Ausrichtung und Installation der QSK HK ist durch handwerkerfreundliche Montagetechnik sehr einfach und spart dadurch Zeit und Kosten.

Mit dem technisch ausgereiften und eleganten Designrollrost erhält jeder Systemkonvektor einen perfekten Oberflächenabschluss.




Möhlenhoff Wärmetechnik GmbH - Möhlenhoff - Heizen und Kühlen auf Boden-Konvektorbasis - Heizung-News
Mit dem neuen Systemkonvektor QSK HK von Möhlenhoff ist sowohl Heizen als auch Kühlen in idealer Weise möglich.


Möhlenhoff Wärmetechnik GmbH
Museumstr. 54a
38229 Salzgitter

Telefon : +49 53 41 / 8475-0
Telefax : +49 53 41 / 8475-99

kontakt@moehlenhoff.de
www.moehlenhoff.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Möhlenhoff Wärmetechnik GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen