Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Wärmepumpen von Bosch Thermotechnik GmbH

Neue Erdwärmepumpen-Generation von Junkers

Höherer Warmwasserkomfort und optimierte Regelung

Die Bosch Thermotechnik-Marke Junkers hat ihre Sole/Wasser-Wärmepumpen überarbeitet und bietet nun die neue Supraeco T-Linie mit optimierter Regelung im Leistungsspektrum von sechs bis 60 Kilowatt an. Damit hat Junkers Erdwärmepumpen für alle Objektgrößen vom Einfamilienhaus über das Mehrfamilienhaus bis hin zum Gewerbeobjekt im Programm.

Die neue Erdwärmepumpen-Generation ersetzt die bisher erhältlichen TE- und TM-Serien. Bei den komplett anschlussfertigen Modulgeräten Supraeco STM hat Junkers das Volumen des integrierten Edelstahlspeichers um 22 Liter erweitert. Er fasst nun 185 anstatt 163 Liter. Die Abmessungen bleiben dank kompakter Bauweise mit 180 x 60 x 64 Zentimetern (H x B x T) gleich wie beim Vorgängermodell. Aufgrund des größeren Speichers erreicht beispielsweise die Elf-Kilowatt-Ausführung eine NL-Zahl von bis zu 1,8 und bietet damit noch mehr Warmwasserkomfort.

Sämtliche Bauteile wie beispielsweise Sole- und Heizungspumpe, Zuheizer oder Umschaltventil sind bei den Erdwärmepumpen Supraeco T bereits integriert. Mit Abmessungen von 150 x 60 x 64 Zentimetern (H x B x T) lassen sich deshalb auch die Kompaktgeräte Supraeco STE Platz sparend installieren. Sie sind für den Anschluss an externe Speicher vorgesehen. Junkers bietet für jeden Bedarf auch optisch passende Warmwasser-Speicher mit 290, 370, 400 oder 450 Liter Fassungsvermögen sowie Pufferspeicher mit 120, 200, 300, 500 und 750 Liter
Fassungsvermögen. Alle Supraeco STM- und STE-Varianten sind mit der neuen Regelung Supraeco Control ausgestattet. Das hinterleuchtete LCD zeigt sämtliche Informationen grafisch und im Volltext an, das erleichtert Installation, Bedienung und Wartung.

Die Junkers-Wärmepumpen erreichen hohe Leistungszahlen: Der COP der Supraeco STM/STE 90 (neun Kilowatt) beträgt beispielweise bis zu 4,5 (Soletemperatur 0 Grad / Heizungsvorlauf 35 Grad nach EN 14511). Damit gewinnt die Wärmepumpe aus einer Kilowattstunde Strom bis zu 4,5 Mal so viel Heizwärme. Die Modulgeräte sind in vier Ausführungen von sechs bis elf Kilowatt erhältlich, bei den Kompaktgeräten bietet Junkers sechs Leistungsgrößen von sechs bis 17 Kilowatt. Sämtliche Modelle ermöglichen dank moderner Kompressoren Vorlauftemperaturen von bis zu 65 Grad Celsius. Aufgrund der geräuscharmen Kompressoren und einer mehrfachen Schallentkopplung arbeiten die Wärmepumpen besonders leise.




Bosch Thermotechnik GmbH - Neue Erdwärmepumpen-Generation von Junkers - Heizung-News
Die neuen Erdwärmepumpen Supraeco T von Junkers machen dank modernem Design auch im Wohnraum eine gute Figur.


Bosch Thermotechnik GmbH
Postfach 13 09
73249 Wernau

Telefon : 01803-337 333
Telefax : 01803-337 332

junkers.infodienst@de.bosch.com
www.junkers.com

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen