Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Thermostate von Honeywell Deutschland Holding GmbH

Programmierbare Raumthermostate CM927 und CM907 von Honeywell

Schlau regeln, einfach bedienen Programmierbare Raumthermostate CM927 und CM907 von Honeywell

Mit den programmierbaren Raumthermostaten CM927 und CM907 präsentiert Honeywell erste Geräte aus der neuen Serie CM900. Entwickelt wurden die Raumthermostate, um Anforderungen von Installateuren und Endkunden gleichermaßen zu erfüllen. Die Funklösung CM927 und die drahtgebundene Version CM907 verbinden modernes Design mit intelligenter Regelungstechnik und sind einfach zu bedienen, installieren sowie konfigurieren. Darüber hinaus sorgen die Produkte mit ihren Sonderfunktionen für Komfort und einen ressourcensparenden Energieeinsatz.

Die Geräte regeln zeitgesteuert die Raumtemperatur in zentralbeheizten Häusern und Wohnungen. Dabei steuern sie Gasbrenner und Thermoantriebe ebenso wie Kühlventile und Elektroheizgeräte. Bei der Funklösung kann ein zusätzliches Empfängerrelais die Wärmeanforderung von bis zu vier CM927 geregelten Zonen koordinieren. Zudem ist das Funksystem kompatibel mit weiteren Honeywell-Produkten, wie den Fußbodenheizungsreglern HCE80 und HCC80.

Der Einbau der Raumthermostate ist denkbar einfach: Beim funkgesteuerten CM927 muss der Installateur lediglich das Empfängerrelais mit dem zu steuernden Gerät verdrahten. Das Raumthermostat wird im Raum aufgestellt oder an der Wand montiert, ohne den Wohnraum durch Kabelziehen zu beschädigen. Beim CM907 erfolgt der Einbau durch eine Wandmontage und direkte Verdrahtung zwischen Raum- und Stellgerät.

Beide Geräte zeichnen sich durch eine hohe Bedienerfreundlichkeit aus: Benutzer und Installateur erhalten über eindeutige, dynamische Texte in der großen LCD-Anzeige zusätzliche Informationen für Bedienung und Inbetriebnahme. Die Textanzeige gibt Rückmeldung und führt leicht verständlich durch die einzelnen Programmschritte. Dank dieses übersichtlichen und bedienerfreundlichen LCD-Displays ist auch die Anpassung an den persönlichen Tagesrhythmus kinderleicht. Ein 7-Tage-Programm sorgt dann je nach Wochentag zeitgenau für die gewünschte Temperatur. Zudem verfügen die Thermostate über komfortsteigernde und energiesparende Sonderfunktionen: Mit der "Party-Funktion" heizt das Programm auch in den Abendstunden und kehrt anschließend automatisch in den Standardbetrieb zurück. Die "Ferientaste" aktiviert den Sparmodus wenn die Bewohner auf Reisen gehen und heizt rechtzeitig zum eingestellten Rückkehrtermin wieder auf Wohlfühltemperatur. Die "Tag frei Funktion" greift automatisch auf den Sonntagsmodus zu und aktiviert den ganztägigen Heizbetrieb sollten die Bewohner einmal morgens das Haus nicht verlassen, müssen sie so dennoch nicht frieren. Aktivieren kann der Nutzer alle drei Sonderfunktionen durch einfachen Tastendruck.

Insgesamt zeichnet sich die neue Serie durch erhöhte Bedienfreundlichkeit und eine einfache Installation aus. Damit wird sie der kundenorientierten Bedienphilosophie von Honeywell gerecht.




Honeywell Deutschland Holding GmbH - Programmierbare Raumthermostate CM927 und CM907 von Honeywell - Heizung-News
Programmierbare Raumthermostate CM927 und CM907 von Honeywell


Honeywell Deutschland Holding GmbH
Kaiserleistraße 39
63067 Offenbach am Main

Telefon : 0 69/80 64-0
Telefax : 0 69/81 86 20

info.haustechnik@honeywell.com
hga.honeywell.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Honeywell Deutschland Holding GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen