Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Armaturen von Honeywell Deutschland Holding GmbH

Schlamm- und Luftabscheider HF49 von Honeywell - Heizungswasser ohne Fremdpartikel

Das Problem vieler Heizungsanlagen sind Schmutz- und Rostpartikel im Heizungswasser. Diese können nicht nur zu Schäden an Heizkörpern, Ventilen, Pumpen und Wärmeerzeugern führen, sondern auch zu unerwünschten Schlammablagerungen im Heizkessel und in den Leitungen. Langfristig beeinträchtigen sie die Leistung der Anlage oder führen schlimmstenfalls zu deren Ausfall. Damit es nicht soweit kommt, bietet Honeywell jetzt den Schlamm- und Luftabscheider HF49 an: Er entfernt sowohl Schlammpartikel als auch Luft sicher aus dem Heizungssystem und sorgt damit für einen störungsfreien Betrieb und eine höhere Lebensdauer der Anlage.

Der HF49 separiert Schlamm- und Schmutzpartikel nach dem Zyklonprinzip, dies gewährleistet eine effektive Abscheidung der unerwünschten Fremdpartikel. Doch nicht nur das ein integrierter Magnet sorgt darüber hinaus für die Abscheidung ferromagnetischer Metalle. Mit der Verschlammung verschwindet auch die Ursache für mögliche Störungen im Heizsystem, wie zum Beispiel festsitzende Mischventile und eine reduzierte Heizleistung.

Zur Luftabscheidung verfügt der HF49 über einen integrierten Schnellentlüfter. Dieser entfernt zuverlässig unerwünschte Luft, welche aus dem Wasser selbst ausgast oder bei der Befüllung der Anlage in das Heizsystem gelangt und danach zu Korrosion führen kann. Verantwortlich hierfür ist der in der Luft enthaltene Sauerstoff er fördert die Bildung von Rostschlamm und die Entstehung von Algen. Befindet sich also kein Sauerstoff mehr in dem geschlossenen Heizsystem, kann keine weitere Korrosion mehr stattfinden.

Die variablen Anschlussmöglichkeiten des Schlamm- und Luftabscheiders HF49 erleichtern den Einbau in das Heizungssystem. Installateure können ihn dank des drehbaren Anschlussstückes sowohl senkrecht als auch waagrecht in den Vor- oder in den Rücklauf einbauen. Beim Einbau in den Heizungsrücklauf verhindert der HF49, dass vorhandene Ablagerungen aus der Heizungsanlage in den Kessel gelangen. Beim Einbau in den Heizungsvorlauf werden Ventile und Heizkörper vor Partikeln aus dem Kessel geschützt.




Honeywell Deutschland Holding GmbH - Schlamm- und Luftabscheider HF49 von Honeywell - Heizungswasser ohne Fremdpartikel - Heizung-News
Schlamm- und Luftabscheider HF49 von Honeywell - Heizungswasser ohne Fremdpartikel


Honeywell Deutschland Holding GmbH
Kaiserleistraße 39
63067 Offenbach am Main

Telefon : 0 69/80 64-0
Telefax : 0 69/81 86 20

info.haustechnik@honeywell.com
hga.honeywell.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Honeywell Deutschland Holding GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen