Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Fussbodenheizung von Uponor GmbH

Uponor Renovierungssystem Minitec - Clevere Heizungssanierung im Altbau

Flächenheizung mit minimaler Aufbauhöhe

Kann Ihr Kunde seine alten Heizkörper schon lange nicht mehr sehen? Jetzt bekommen Sie eine clevere Lösung, um ihm zu helfen: Uponor bringt mit dem Renovierungssystem Minitec eine Flächenheizung mit minimaler Aufbauhöhe, die für jeden Altbau geeignet ist. Auch wenn nur 15 Millimeter Platz über dem alten Fußboden zur Verfügung stehen.

Sanfte Renovierung heißt das Zauberwort der Stunde wenn es darum geht, alte Bausubstanz technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Hier setzt das Minitec-Konzept an. So muss der alte Fußboden nicht rausgerissen und die vorhandenen Anschlüsse können genutzt werden. Stabile Folienelemente werden direkt auf Estrich oder antiquierten Fliesen geklebt. Das schafft ein Mann ganz alleine. Ebenso das Verlegen der flexiblen PE-Xa-Rohre in der Dimension 9,9 x 1,1. Die eignen sich sowohl zur 90°- als auch zur 45°-Verlegung. Die Zwangsrohrführung in den Noppen gewährleistet eine normkonforme Verlegung.

Die Ausgleichsmasse wird bei den Folienelementen bis knapp über die Noppen aufgetragen, so dass sich eine Gesamt-Aufbauhöhe von nur 15 mm ergibt. Durch die eingebrachten Löcher ist eine feste Verbindung mit dem vorbehandelten Untergrund gewährleistet. Beste Grundlage für die anschließende Belegung mit Fliesen, Parkett oder Laminat.

Das Minitec-System bietet Vorteile sowohl für den Planer als auch für den Handwerker. Die geringe Elementhöhe und die mögliche Nutzung des bestehenden Heizsystems lassen maximale kreative Gestaltungsfreiheit. Sogar bis zu einer Nutzlast von 5,0 kN/m2*. Weil die Ausgleichsschicht sehr niedrig ist, ist sie nach kurzer Trocknungszeit schnell wieder begehbar und es kann gleich weitergearbeitet werden. Auch die Einsetzbarkeit bei allen Raumgeometrien und die einfache Lagerhaltung sind für jeden Fachhandwerker ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Übrigens gibt kann das Uponor Minitec-System auch in den Oberboden von Hohlböden eingesetzt werden. Da wird das Büro warm und nicht die Kabel.

Für den Bauherrn gibt es schließlich zwei unschlagbare Argumente für Uponor Minitec: Der Handwerker ist fast ohne Dreck schnell wieder weg. Und er spart außer Zeit auch noch bares Geld. Denn durch die geringe Aufbauhöhe hat die beheizte Fläche sehr kurze Aufheizzeiten. Was eine deutlich flinkere Regelung als bei herkömmlichen Flächenheizungen ermöglicht.

Und so geht es. Nach dem Entfernen des alten Teppichbelags samt Kleberesten durch den Bodenleger erfolgt die Grundierung direkt auf dem vorhandenen Estrich. Es kann aber auch nach Reinigung und Grundierung direkt auf bestehenden Fliesenbelag verlegt werden.

Die Verlegung beginnt in der rechten Raumecke. Vereinfacht und damit beschleunigt wird die Montage durch eine Klebeschicht auf der Rückseite der Folienelemente, die ein Verrutschen bei der Verarbeitung verhindert. Die Noppenkonstruktion macht die Elemente nicht nur sicher begehbar, sondern ermöglicht auch eine flexible und zugleich normgerechte Verlegung des PE-Xa Rohres. Ebenso garantieren die Noppen den zuverlässigen Halt des Rohres. Einziges benötigtes Werkzeug ist eine Aufweitzange.

In den Noppen und Zwischenräumen sind werksseitig eingestanzte Löcher, die dafür sorgen, dass die im Anschluss eingebrachte Ausgleichsmasse gut einfließt und sich direkt mit dem vorbereitetem Untergrund verbindet. Alle Dehnungsfugen werden nach oben durchgeführt. Nach einer kurzen Trocknungszeit kann der gewünschte Oberbodenbelag, wie zum Beispiel Fliesen, Parkett oder Teppich direkt darauf verlegt werden - ein Punkt, der für viele Bauherren wichtig ist.

Neben diesen montagefreundlichen Eigenschaften überzeugt das Uponor Renovierungssystem auch durch seine gestalterische Flexibilität: Da sich die Folienelemente rasch und sicher zu einer Fläche beliebiger Größe und Form miteinander verbinden lassen und sie nicht mehr genau an den Rand verlegt werden müssen, sind sie für alle Raumgeometrien nutzbar. Die Flächenheizung kann zudem bestehende Radiatorensysteme ergänzen oder gleich komplett ersetzen. Das Uponor Renovierungssystem Minitec kann mittels einer peziellen Anschlussbox auch direkt an ein bestehendes Hochtemperatursystem angebunden werden.

Bei einem kompletten Austausch sind besonders bei Altbauten auf die Dämmanforderungen gemäß EnEV und die maximalen Leistungsbereiche von Minitec zu achten.




Uponor GmbH - Uponor Renovierungssystem Minitec - Clevere Heizungssanierung im Altbau - Heizung-News
Das Uponor Renovierungssystem Minitec iste eine Flächenheizung mit minimaler Aufbauhöhe. Auch wenn nur 15 Millimeter Platz über dem alten Fußboden zur Verfügung stehen.


Uponor GmbH
Industriestrasse 56
97437 Hassfurt

Telefon : 0 9521-690-0
Telefax : 0 9521-690-105

info.ce@uponor.com
www.uponor.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Uponor GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen