Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Solaranlagen von Vaillant GmbH

Vaillant - Neue Solar Vakuum-Röhrenkollektoren im Programm

Hohe Solarausbeute – flexibler Einsatz

Der Heiz- und Klimatechnikspezialist Vaillant bietet seinen Kunden ab sofort neue hocheffiziente Solar-Röhrenkollekto­ren an. Die Module werden unter dem Produktnamen auroTHERM exclusiv vertrieben. Die Vakuum-Röhrenkollektoren sind mit sechs bzw. zwölf Röhren bestückt und eignen sich sowohl zur solaren Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung. Die Kollektoren lassen sich auch für größere Projekte einsetzen, da sie zu Kollektorfeldern von bis zu 14 Quadratmetern verschaltet werden können. Hergestellt werden die Kollektoren von der Firma Ritter Solar.


Hohe Leistungsausbeute und sicherer Betrieb

Die Vaillant Röhrenkollektoren auroTHERM exclusiv bestehen aus säurefestem Borosilicatglas. Ein CPC-Spiegel unter den Röhren reflektiert mit seiner Keramikbeschichtung die Sonnenstrahlen und sorgt selbst in den Übergangszeiten Herbst und Frühjahr für eine hohe Leistungsausbeute. Die Keramikbeschichtung schützt das System gleichzeitig vor Witterungseinflüssen und Verschmutzungen. Eine Aluminium-Nitrit-Absorberbeschichtung wandelt die Sonnenenergie nahezu verlustfrei in Wärme um. Das Innenrohr der Vakuum-Röhrenkollektoren besteht aus Kupfer. Dies führt zu einem sicheren Anlagenbetrieb und schließt ein Bersten der Kollektoren aus. Durch Hagelschlagprüfungen hat der Kollektor seine mechanische Festigkeit belegt. Auch die Thermoschockprüfung nach ITW 02COL282 verlief erfolgreich.


Hohe Solarausbeute sorgt für geringe Amortisationszeit

Die neuen Vakuum-Röhrenkollektoren besitzen bei einer geringeren Röhrenzahl eine größere Nettofläche als die bislang von Vaillant angebotenen Kollektoren. Der hohe Solarertrag sorgt für eine geringe Amortisationszeit. Wärmeverluste nach außen werden durch einen reinen Glasverbund ohne Glas-Metall-Übergang verhindert.


Leichte Montage – flexibler Einsatz

Die Vakuum-Röhrenkollektoren wiegen in den Ausstattungsvarianten mit sechs und zwölf Röhren 19 bzw. 37 Kilogramm und lassen sich durch eine serienmäßige Tragehilfe leicht transportieren. Mit einer Breite von nur 70 bzw. 140 Zentimetern und einer Länge von jeweils 164 Zentimetern eignen sich die Kollektoren sowohl für die Auf- und Flachdachmontage als auch für die Montage an der Gebäudefassade. Die Absorber-Absorption α liegt in allen Anwendungsfällen bei 93,5 Prozent.

Eine einfache Verbindungstechnik der vollständig vormontierten Kollektoren und die Quetschring-Verschraubungstechnik der hydraulischen Leitungen erleichtern die Montage. Der Vor- oder Rücklauf ist wechselseitig belegbar. So lassen sich die Kollektoren flexibel installieren und Dachflächen optimal ausnutzen. Ein Röhrenwechsel ist auch bei betriebsbereitem System in Form einer trockenen Anbindung möglich.


Langfristige Partnerschaft mit Ritter Solar

Mit dem Unternehmen Ritter Solar wurde ein langfristiger Liefervertrag geschlossen, um Liefersicherheit und Serviceleistungen im Pre- und After-Sales-Service zu gewährleisten. Der Solarspezialist aus Dettenhausen bei Tübingen liefert bereits seit Februar 2008 Röhrenkollektoren für die Austauschaktion der bisher von Vaillant vertriebenen Schott-Kollektoren. Ab sofort werden die Röhrenkollektoren von Ritter Solar unter der Marke Vaillant in den verschiedenen Märkten regulär im Sortiment angeboten.




Vaillant GmbH - Vaillant - Neue Solar Vakuum-Röhrenkollektoren im Programm - Heizung-News
Vaillant - Neue Solar Vakuum-Röhrenkollektoren im Programm


Vaillant GmbH
Berghauser Straße 40
42859 Remscheid

Telefon : 02191 / 18 - 0
Telefax : 02191 / 18 - 2810

info@vaillant.de
www.vaillant.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Vaillant GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen