Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Gaskessel von Vaillant GmbH

Vaillant - ecoCOMPACT - auroCOMPACT - COMPACT-Klasse der Gas-Brennwerttechnik wird neu aufgestellt

Neue technische Features ecoTEC plus auch in ecoCOMPACT und auroCOMPACT / Weiter verringerter Energieverbrauch / Neue Hocheffizienz-Pumpe mit geringerem Stromverbrauch / auroCOMPACT mit neuer Leistungsgröße / Aqua-Power-Plus-System für höhere Warmwasserleistung

Neu konzipiert hat Vaillant seine Kompaktgeräte ecoCOMPACT, ein Brennwert-Heizgerät mit integriertem Warmwasser-Schichtladespeicher und auroCOMPACT, ein Brennwert-Heizgerät mit solarer Warmwasserbereitung und Warmwasser-Schichtladespeicher. Die Produkte enthalten unter anderem die neue Wärmezelle und viele technische Features der neuen wandhängenden Brennwert-Heizgeräte ecoTEC. Durch eine Fülle an Details würden beide Geräte jetzt einen weiter verringerten Energieverbrauch gewährleisten. So wurde z.B. die Modulationsbandbreite auf 30 bis 100 % vergrößert. Dadurch könne die tatsächliche Heizleistung noch besser an den Bedarf angepasst werden. Durch eine Hocheffizienz-Pumpe hätte auch der Stromverbrauch um bis zu 50% reduziert werden können. Die Bandbreite beträgt 4,3 bis 25 kW Heizleistung. Das Brennwert-Heizgerät mit solarer Warmwasserbereitung auroCOMPACT wird ab der ISH auch mit einer neuen Leistungsgröße von 14 kW angeboten.

Mit einem neuen, gekapselten Integral-Kondensations-Wärme-tauscher aus Edelstahl vermindere sich durch einen geringeren Primärwiderstand der Energieaufwand der Pumpe noch weiter. "Mit beiden Geräten bieten wir besonders kompakte Komplettlösungen, die sowohl einen hohen Wärme- als auch einen ausgezeichneten Warmwasserkomfort garantieren", so Klaus Jesse, Geschäftsführer Vaillant Deutschland. "Dieses Konzept führen wir auch für den Fachhandwerker dahingehend konsequent fort, indem er nicht nur eine nahezu vollständig vormontierte Gerätekombination, sondern auch vorgefertigte, voll ausgestattete Anschlusskonsolen und flexible Schläuche erhält, mit denen er eine schnelle Installation durchführen kann." Die Anschlusskonsolen seien jetzt mit neuen Wartungshähnen und kürzbaren Edelstahl-Wellrohren ausgestattet, die einen Anschluss sowohl von oben als auch von unten ermöglichen würden. Sogar ein Ausdehnungsgefäß für das Trinkwasser sei optional direkt in das Gerät integrierbar, so dass der optische Eindruck bei einer offenen Aufstellung des Produktes z.B. im Wohnbereich nicht durch externe Komponenten gestört wird.

Integriert wurde in beide Geräte auch das neue Aqua-Power-Plus-System, das zusätzliche Leistungsreserven für die Warmwasserbereitung biete. Der Hintergrund: Bei weiter sinkendem Wärmeleistungen durch besser gedämmte Gebäude steigt dagegen der Warmwasserbedarf durch Wellness-Trends weiter an. Um dennoch eine leistungsgerechte Heizgerätegröße einsetzen zu können, stehen für die Warmwasserbereitung im Bedarfsfall zusätzliche Leistungen zur Verfügung.

Durch den Einsatz der neuen calorMATIC-Regelung und der Verwendung des eBUS als Kommunikationsmedium garantieren beide Produktserien nach Herstellerangaben einen erheblich größeren Komfort. Dieses Konzept biete sowohl dem Fachhandwerk als auch dem Endkunden höchste Flexibilität - z.B. in Bezug auf Erweiterungen seiner Anlage. Die Geräte-Intelligenz initiiere nach der Installation z.B. ein Erstinbetriebnahme-Programm, das die Betriebsparameter der angeschlossenen Komponenten abfrage. Hierdurch werde der Fachhandwerker bei den Einstellungsarbeiten zur einwandfreien Funktion der Heizungsanlage, optimal unterstützt. Darüber hinaus erleichtere ein automatisches Entlüftungsprogramm die Befüllung und Inbetriebnahme der Anlage. Die Displays des DIA-Systems und des calorMATIC Reglers sind für eine gute Lesbarkeit beleuchtet. Zahlreiche Funktionen zur Geräteanalyse, wie z.B. Durchflusssensoren würden die Geräte weiter aufwerten.




Vaillant GmbH - Vaillant - ecoCOMPACT - auroCOMPACT - COMPACT-Klasse der Gas-Brennwerttechnik wird neu aufgestellt - Heizung-News
Die Kompaktgeräte ecoCOMPACT und auroCOMPACT wurden völlig neu konzipiert und mit vielen neuen technischen Features ausgestattet.


Vaillant GmbH
Berghauser Straße 40
42859 Remscheid

Telefon : 02191 / 18 - 0
Telefax : 02191 / 18 - 2810

info@vaillant.de
www.vaillant.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Vaillant GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen