Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Wärmepumpen von Vaillant GmbH

Vaillant geoTHERM - Neues Wärmepumpenmodell für große Leistungen

Heizleistung bis zu 64 kW / Erstmals Produktion in eigener Fertigungslinie / Weitere Varianten für Spezialanwendungen in der Entwicklung / Lösungen für die Wohnungswirtschaft / Einfache Einbringung durch LiftMountingConcept / Busmodulare Regelung für einfache Systemeinbindung / Internet-Kommunikationssystem vrnetDIALOG u.a. für Fernwartung und -überwachung

Ein neues Wärmepumpenmodell für große Heizleistungen hat Vaillant auf der SHK Essen 2008 vorgestellt. Das Produkt wird in einer Sole/Wasser Version bis 46 kW und in einer Wasser/Wasser Version mit bis zu 64 kW Heizleistung angeboten. Das Gerät wird erstmals in der eigenen Fertigungslinie für Wärmepumpen am Standort Gelsenkirchen hergestellt. Damit stammen alle Wärmepumpen des Remscheider Unternehmens aus eigener Produktion. "Derzeit entwickeln wir weitere Varianten für Spezialanwendungen, um noch individueller auf die Bedürfnisse unserer Fachhandwerkspartner und seinen Kunden eingehen zu können", so Andreas Christmann, Leiter Produktvermarktung bei Vaillant Deutschland. "Mit dem neuen Modell gehen wir gezielt auch den Markt der Wohnungswirtschaft an und bieten mit der regenerativen Lösung Wärmepumpe weitgehende Unabhängigkeit von der Energiepreisentwicklung und der Wohnungswirtschaft damit ein wichtiges Argument für die Vermietung ihres Bestandes."

Die neue Wärmepumpe erreicht im Heizkreis eine maximale Vorlauftemperatur von 62° C und damit auch ideale Voraussetzungen für die Warmwasserbereitung. Die einfache Einbringung gewährleiste das neue LiftMountingConcept. Sowohl mit oder ohne die Spezialpalette ist die Wärmepumpe per Hubwagen transportierbar. Das Entfernen der Palette kann dabei ohne Herunterheben des Gerätes erfolgen. Die Verkleidung ist separat verpackt und auf der Palette mitgeliefert. Anschließend könne das Gerät über individuell einstellbare Schwerlastfüße justiert werden. Der Ausstattungsgrad wurde für eine schnellere Installation weiter erhöht. So sei jetzt bereits serienmäßig der witterungsgeführte Energiebilanzregler mit Grafikdisplay und der Anlaufstrombegrenzer integriert. Der Regler ist busmodular und für die einfache, direkte Verbindung zu weiteren Produkten des Herstellers wie z.B. Solarmodulen, Warmwasserspeichern oder Gas- und Ölheizgeräten vorbereitet. Mit dem witterungsgeführten Energiebilanzregler würden sich die Ein- und Ausschaltzeiten der Wärmepumpe individuell an das Auskühl- und Aufheizverhalten des jeweiligen Gebäudes anpassen. Dies gewährleiste höchste Wirtschaftlichkeit.

Insbesondere auf die Belange der Wohnungswirtschaft abgestimmt lasse sich auch das Internet-Kommunikationssystem vrnetDIALOG in das Regelungskonzept einbinden. So könne eine jederzeitige Fernüberwachung, -kontrolle und -abstimmung durch das betreuende Fachhandwerksunternehmen erfolgen. Gleichzeitig sei die Installation des Modells für den Anschluss einer Elektro-Zusatzheizung bis 9 kW oder die Ansteuerung eines Gas-, bzw. Öl-Wärmeerzeugers vorbereitet. Dies gewährleiste die einfache Integration einer Zusatzheizung für Lastspitzen. Serienmäßig sei die Regelung auch für eine passive Kühlung vorbereitet.

Bedingt durch eine mehrstufige Schallisolation seien die Schallemissionen besonders gering. Der Wirkungsgrad sei durch einen langlebigen Wärmepumpen Scroll-Kompressor außerordentlich hoch. Als einziger Hersteller der Branche gibt das Unternehmen hierauf eine Garantie von 10 Jahren. Der Kältekreislauf ist vollständig sensorgesteuert. Durch eine kontinuierliche Druckmessung und Phasenüberwachung garantiere dies hohe Zuverlässigkeit. Schwarzer Stahl sei in der Wärmepumpe nicht verbaut. Es komme ausschließlich Edelstahl, Kupfer und Messing zum Einsatz.




Vaillant GmbH - Vaillant geoTHERM - Neues Wärmepumpenmodell für große Leistungen - Heizung-News
Vaillant geoTHERM - Neues Wärmepumpenmodell für große Leistungen


Vaillant GmbH
Berghauser Straße 40
42859 Remscheid

Telefon : 02191 / 18 - 0
Telefax : 02191 / 18 - 2810

info@vaillant.de
www.vaillant.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Vaillant GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen