Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Wärmepumpen von Vaillant GmbH

Vaillant - geoTHERM - neue Wärmepumpengeneration

Neue Fertigungslinie für Wärmepumpen in Gelsenkirchen aufgebaut / SplitMountingConcept für einfache Trennung in zwei Elemente / Einfache Einbringung durch sinnvolle Teilungen / Viele neue technische Details gewährleisten höchste Effizienz und beste Abstimmung an individuellen Objekten

Seine neue Wärmepumpengeneration geoTHERM wird Vaillant auf der ISH 2007 präsentieren. Für die Serie wurde im Produktions-Standort Gelsenkirchen eine Fertigungslinie aufgebaut. Damit stellt das Unternehmen nun Wärmepumpen auch in Deutschland her. Entsprechend zur Nachfrageentwicklung erwartet man in den kommenden Jahren eine deutliche Ausweitung der Produktion. Das Produktprogramm umfasst Wärmepumpen mit nebenstehendem und integriertem Speicher, die Energie aus Grundwasser, Erdreich und Außenluft entziehen und auf ein, für die Heizung und Warmwasserbereitung nutzbares Temperaturniveau heben.

Erstmals in der Branche lassen sich durch das SplitMountingConcept die neuen Wärmepumpen durch das schnelle Lösen von vier Schrauben und zwei Rohrverbindungen einfach in zwei Elemente voneinander trennen. Dadurch sei nicht nur die Einbringung, sondern auch die Installation wesentlich erleichtert worden. "Gleichzeitig haben wir die Verkleidungselemente und das Bedienelement separat verpackt auf die Liefereinheit montiert", so Andreas Christmann, Leiter Vermarktung im Geschäftsfeld Erneuerbare Energien bei Vaillant Deutschland. "Nach unseren Erfahrungen entstehen beim Transport der Wärmepumpe in den Aufstellraum die häufigsten Anlässe für Reklamationen des Endgebrauchers - in der Regel durch die Beschädigung der Verkleidungen beim Transport. Daher haben wir eine konstruktive technische Lösung gesucht, um sowohl das Gewicht als auch das Volumen durch einen modularen Aufbau unserer Wärmepumpen für die Einbringung zu halbieren. Dadurch, dass Bedieneinheit und Außenverkleidungen ebenfalls separat eingebracht werden, entsteht für das Fachhandwerk mehr Sicherheit vor Beschädigungen und Reklamationen. Alle separaten Elemente können einfach eingehängt und mit zwei Schrauben sicher fixiert werden. Die Verkleidung wird nach der Installation montiert."

Die Produktgruppe umfasst jetzt drei Gerätekategorien. Die Basisausführung geoTHERM ist nach Unternehmensangaben auf höchste Flexibilität ausgelegt. Für die Warmwasserbereitung lassen sich verschiedene Modelle des Unternehmens nach den individuellen Vorstellungen des Nutzers einfach in das System integrieren. Die Wärmepumpe geoTHERM plus übernimmt mit einem integrierten 175-l-Warmwasser-Edelstahlspeicher neben der Beheizung eines Gebäudes auch die komplette Warmwasserversorgung. Das Modell geoTHERM exclusiv bietet neben der Funktion als Heizungswärmepumpe mit integrierter Warmwasserbereitung auch die Natural-Cooling-Klimafunktion und ist mit einer witterungsgeführten Energiebilanzregelung inkl. Kühlfunktion sowie einem 175-l-Warmwasser-Edelstahlspeicher ausgestattet.

In allen Baureihen arbeitet ein neuer, hoch effizienter Scroll-Verdichter, der speziell für den Einsatz in einer Wärmepumpe entwickelt wurde. Als einziger Hersteller der Branche gibt das Unternehmen hierauf eine langfristige Materialgarantie von 10 Jahren. Generell bietet die Wärmepumpe eine Vorlauftemperatur von bis zu 62 °C und sei damit auch im Baubestand einsetzbar.

Die Heizkreis- und ggf. Solepumpe seien hinsichtlich ihres Stromverbrauchs weiter optimiert worden. Mit dem neuen witterungsgeführten Energiebilanzregler würden sich die Ein- und Ausschaltzeiten der Wärmepumpe individuell an das Auskühl- und Aufheizverhalten des jeweiligen Gebäudes anpassen. Dies gewährleiste höchste Wirtschaftlichkeit. Darüber hinaus biete der, auch in der Wärmepumpenserie eingesetzte eBUS die Möglichkeit später schnell und flexibel auch zusätzlich Solarmodule in das System einzubinden.




Vaillant GmbH - Vaillant - geoTHERM - neue Wärmepumpengeneration - Heizung-News
Die neuen geoTHERM Wärmepumpen werden erstmals durch Vaillant hergestellt und vereinen zahlreiche neue technische Features.


Vaillant GmbH
Berghauser Straße 40
42859 Remscheid

Telefon : 02191 / 18 - 0
Telefax : 02191 / 18 - 2810

info@vaillant.de
www.vaillant.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Vaillant GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen