Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Ölkessel von Viessmann Werke GmbH & Co KG

Viessmann - Vitola 200 und 222: kompakte bodenstehende Heizkessel

Die zweischalige biferrale Verbundheizfläche des Tieftemperatur-Heizkessels Vitola 200 von Viessmann steht für hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Sie verbindet Komfort mit Sparsamkeit und ist ein Meilenstein in der Geschichte der Heiztechnik.

Der Vitola 200 ist mit Leistungen zwischen 15 und 63 kW lieferbar und erreicht einen Norm-Nutzungsgrad von 96 Prozent. Mit den Unit-Ölbrennern unterschreitet der Vitola 200 deutlich die Grenzwerte des Umweltzeichens "Blauer Engel" und der Schweizer Luftreinhalte-Verordnung. Die bewährte biferrale Verbundheizfläche gewährleistet hohe Energieeffizienz, hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. Sie besteht aus einem Stahlzylinder und eingepassten radial berippten Gusselementen. Die Innenschale aus Guss zu den Heizgasen hin nimmt aufgrund des definierten Wärmeübergangs eine höhere Temperatur an als der vom Kesselwasser umgebene Stahlzylinder. So wird der Kondensation des in den Verbrennungsgasen enthaltenen Wasserdampfs entgegengewirkt. Dadurch kann nicht nur die Kesselwassertemperatur problemlos der jeweiligen Außentemperatur angepasst werden, sondern der Vitola 200 kann ganz abschalten, wenn keine Wärme benötigt wird und jederzeit aus kaltem Zustand starten. Das reduziert zusätzlich den Brennstoffverbrauch.

Der Vitola 222 (15 bis 27 kW) ist die kompakte Kombination des Vitola 200 und eines oben liegenden 150 Liter Speicher-Wassererwärmers mit Ceraprotect-Emaillierung für hohen Warmwasserkomfort. Mit einer Stellfläche von nur 0,95 Quadratmetern eignet sich der Vitola 222 besonders für kleine Heizräume.




Viessmann Werke GmbH & Co KG - Viessmann - Vitola 200 und 222: kompakte bodenstehende Heizkessel - Heizung-News
Der Tieftemperatur-Heizkessel Vitola 200 von Viessmann - hier mit nebenstehendem Speicher-Wassererwärmer Vitocell 300.


Viessmann Werke GmbH & Co KG
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)

Telefon : 06452 70-0
Telefax : 06452 70-2780

info@viessmann.com
www.viessmann.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Viessmann Werke GmbH & Co KG)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen