Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungszubehör von Viessmann Werke GmbH & Co KG

Viessmann Vitotronic

Neue, besonders einfach zu bedienende Heizungsregelungen

Mit der neuen Vitotronic Generation von Bedieneinheiten und Regelungen für die neuen Öl-, Gas- und Wärmepumpen-Kompaktgeräte setzt Viessmann Maßstäbe hinsichtlich der einfachen menügeführten Bedienung von Heizsystemen. Die Navigation durch die Menüs ist denkbar leicht und erfolgt mit einem Bedienkreuz, ähnlich dem vieler moderner Handys.


Großes grafikfähiges Display

Das große Display mit mehrzeiliger Klartextanzeige ist um 70 Prozent größer als bei vergleichbaren Geräten und zeigt Heizkennlinien und Solarerträge in grafischer Form an. Durch die grafische Unterstützung können Einstellungen wie zum Beispiel der Zeiten für Heizbetrieb und Nachtabsenkung sowie der Heizkennlinie besonders einfach vorgenommen werden. Die kontrastreiche Schwarz-Weiß-Darstellung des beleuchteten Displays und die große Schrift erleichtern die Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen, zum Beispiel in dunklen Aufstellräumen.

Bei ungünstigen Einbausituationen kann die Bedieneinheit auch an einer gut erreichbaren Stelle in komfortabler Höhe angebracht werden. Dazu stehen eine fünf Meter lange Anschlussleitung und ein Wandsockel als Zubehör zur Verfügung.


Menügeführte Bedienung

Eine Heizungsanlage kann nur dann mit höchster Effizienz Wärme komfortabel bereitstellen, wenn auch ihre Regelung auf die individuellen Anforderungen von Gebäude und Nutzer eingestellt wird. Dazu müssen alle wichtigen Parameter einfach und ohne großen Aufwand angepasst werden können. Die neue Bedieneinheit der Vitotronic Regelung bietet deshalb eine leicht verständliche, übersichtliche Benutzerführung, die genau auf die Bedürfnisse von Anlagenbetreiber und Heizungsfachbetrieb abgestimmt ist.

Die Bedieneinheit erlaubt dem Anlagenbetreiber die einfache Einstellung von Raum-Solltemperaturen und die Wahl zwischen den Betriebsprogrammen. Ebenso die Einstellung von Heizzeiten und die Veränderung von Neigung und Niveau der Heizkurve. Im Zweifelsfall genügt ein Druck auf die Hilfetaste zur Erklärung der weiteren Eingabeschritte. Außerdem können in diesen Ebenen die aktuellen Werte von Kesselwassertemperatur, Betriebsstunden und sofern vorhanden der Solaranlage wie Kollektortemperatur und Solarertrag abgelesen werden. Ein Zugriffsschutz ("Kindersicherung") sichert die Regelung vor unerwünschten Änderungen der Einstellungen durch Dritte.

Die Serviceebene für den Heizungsfachmann dient der Anlagenparametrierung. Eine klare Strukturierung der Einstellungen sorgt für die einfache Inbetriebnahme, Einregulierung und Optimierung des Anlagenbetriebs.

Die modularen Vitotronic Regelungen sind in Ausführungen für den witterungsgeführten und für den angehobenen Betrieb erhältlich.


Neues Solarmodul mit adaptiver Nachladeunterdrückung als Zubehör

Ein neu entwickeltes, innovatives Solarmodul regelt beim bivalenten Betrieb mit einem adaptiven, selbstlernenden Verfahren die Nachladeunterdrückung: Die Nachheizung des Speicher-Wassererwärmers durch den Heizkessel wird unterdrückt, wenn Solarertrag vorhanden ist bzw. am Vortag ein Solarertrag registriert wurde. Dadurch wird die Anzahl der Brennerstarts reduziert, der Heizkessel geschont und so für den energiesparenden Einsatz des gesamten Heizsystems gesorgt.
Das neue Solarmodul ist bereits in den Gas-Brennwert-Kompaktgeräten Vitodens 343-F und Vitodens 242-F vormontiert. Zum Anschluss des Kollektor-Temperatursensors ist im leicht zugänglichen Kabelbaum eine Schnittstelle vorhanden.

Für die Ansteuerung von Mischern steht das neue Mischermodul in Ausführungen für die Wand- und Mischermontage zur Verfügung.

Neben dem Solar- und Mischermodul kann weiteres regelungstechnisches Zubehör an die neuen Vitotronic Regelungen angeschlossen werden. Dazu gehören die Fernbedienung Vitotrol 200 und die TeleControl-Systeme Vitocom 100, Vitocom 200/Vitodata 100 sowie Vitocom 300/Vitodata 300. Bei den Gas- und Öl-Kompaktgeräten ist zusätzlich der Anschluss der Fernbedienung Vitotrol 300 und des Haus-Automationssystems Vitohome 300 möglich.




Viessmann Werke GmbH & Co KG - Viessmann Vitotronic - Heizung-News
Viessmann Vitotronic - Das mehrzeilige grafikfähige Display, Bedienkreuz und die klare Menüführung machen die Bedienung besonders einfach.


Viessmann Werke GmbH & Co KG
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)

Telefon : 06452 70-0
Telefax : 06452 70-2780

info@viessmann.com
www.viessmann.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Viessmann Werke GmbH & Co KG)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen