Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Wärmepumpen von August Brötje GmbH

Wärmepumpe SensoTherm BSW von Brötje - Für wenig Strom viel heizen

Eine Wärmepumpe funktioniert im Grunde wie ein Kühlschrank - nur dreht sie das Prinzip um. Ein Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme, die er über die Lamellen an der Rückseite abgibt. Die Wärmepumpe nutzt die Umgebungswärme, die - auf ein höheres Temperatur­niveau gebracht - zur Beheizung eingesetzt werden kann.

Die August Brötje GmbH aus Rastede hat mit der SensoTherm BSW ein Produkt entwickelt, das die genannte Funktionsweise besonders effizient umsetzt. Der mit 6,1 sehr hohe COP-Wert bei einer Vorlauftemperatur von 35°C und einer Wärmequellentemperatur von 10°C belegt dies eindrucksvoll. Erreicht wird die Leistung durch große Edelstahl-Wärme­tauscher für Verdampfer und Kondensator sowie durch einen leistungsstarken, hochwertigen Kompressor. Außerdem sind die Rohrleitungen und das Gehäuse komplett wärmegedämmt. Darüber hinaus setzt Brötje auf einen hochmodernen Scroll-Verdichter, der gesondert gekapselt und mit doppelter Schwingungsentkopplung versehen ist. Durch diese Konstruktion läuft die Wärmepumpe sehr leise und kann auch in Wohnnebenräumen Platz finden.

Die Kompaktgeräte von 6 bis 15,8 kW erhalten werksseitig eine Komplettausstattung. Dazu zählen: der Sanftanlasser (ab 8 kW), Ausdehnungsgefäße für Sole und Heizung, Sole- und Heizkreispumpe, Sicherheitsventile, Soledruckwächter sowie eine elektrische Zusatzheizung mit 6 kW. Außerdem ist die Regelungsfunktion "Passives Kühlen" serienmäßig integriert. Als Kältemittel wird R 410 A eingesetzt, das hohe Standards hinsichtlich Umweltverträglichkeit und Sicherheit erfüllt.
Die zulässige Wärmequellentemperatur liegt bei der SensoTherm BSW zwischen - 6 und + 20°C, die maximale Vorlauftemperatur der Heizung beträgt 60°C. Die Einbindung in das Gesamtsystem erfolgt über die schon bekannte und bewährte ISR Plus-Regelung. Damit wird eine einfache Bedienung gewährleistet. Die hochwertige Verarbeitung sichert eine lange Lebensdauer. Das Gerät steht in Leistungsgrößen von 6 bis 21 kW zur Verfügung und eignet sich sowohl für moderne, gut gedämmte Niedrigenergie­häuser als auch für Heizungssanierungen.




August Brötje GmbH - Wärmepumpe SensoTherm BSW von Brötje - Für wenig Strom viel heizen - Heizung-News
Die Brötje SensoTherm BSW überzeugt durch einen sehr hohen COP-Wert, arbeitet also äußerst effizient.


August Brötje GmbH
August-Brötje-Straße 17
26180 Rastede

Telefon : 0 44 02 / 80-0
Telefax : 0 44 02 / 80-390

info@broetje.de
www.broetje.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - August Brötje GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen