Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Pelletkessel von Windhager Zentralheizung GmbH

Windhager - BioWIN Pellets-Kaskade

Die Abdeckung des Wärme- und Warmwasserbedarfs in Großobjekten, wie beispielsweise öffentlichen Gebäuden, Hotels oder Mehrfamilienhäusern, verlangt vom Heizungsbetreiber ein Höchstmaß an Flexibilität. Der oftmals stark schwankende Bedarf muss auf möglichst wirtschaftliche und effiziente Weise gedeckt werden. Auch Heizungsausfälle gilt es unbedingt zu vermeiden. Eine optimale Lösung bietet Windhager mit dem bewährten Pellets-Zentralheizungskessel BioWIN, der jetzt auch als Kaskaden-Variante erhältlich ist.

Zu einer Kaskade von zwei oder drei Pelletskesseln zusammengeschaltet, deckt der BioWIN einen Leistungsbereich von 7,5 bis 78 kW auf wirtschaftliche und betriebssichere Weise ab. Der Vorteil gegenüber einer Großkessel-Lösung zeigt sich auch im Sommer. Bei geringem Wärmebedarf reicht oft der Betrieb eines einzelnen Kessels aus, um die Versorgung mit Warmwasser sicher zu stellen. Die restlichen Kessel werden abgeschaltet, der Brennstoffverbrauch wird reduziert und damit Kosten gesenkt. Auch im Falle von Wartungs- und Reparaturarbeiten muss immer nur ein Gerät abgeschaltet werden, die weiteren Feuerstätten halten dann die Wärmeproduktion aufrecht. Darüber hinaus fällt die Materialbelastung der einzelnen Kaskadenkessel geringer aus als die eines Großkessels. Daraus ergibt sich eine längere Lebensdauer.

Wie die BioWIN-Einzelkessel, bietet auch die Kaskaden-Variante den Komfort der innovativen Vollautomatik. Dazu zählt die automatische Ascheaustragung genauso wie die Heizflächenreinigung und die Pelletsförderung durch das pneumatische Zuführungssystem. Mehrere flexible Saugsonden erlauben eine optimale Lagerraumentleerung. Und wie gewohnt, gewährt Windhager auch auf die BioWIN Kaskade eine Garantie von fünf Jahren.




Windhager Zentralheizung GmbH - Windhager - BioWIN Pellets-Kaskade - Heizung-News
Windhager-BioWIN-Pellets-Kaskade


Windhager Zentralheizung GmbH
Deutzring 2
86405 Meitingen

Telefon : +49 8271 8056-0
Telefax : +49 8271 8056-30

info@de.windhager.com
www.windhager.com

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Windhager Zentralheizung GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen