Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten



Wärmepumpen von Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland

Buderus Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 in 4 Größen

Großer Modulationsbereich

Buderus bringt neue Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 in vier Leistungsgrößen auf den Markt

Die neue Buderus Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 eignet sich mit ihrem großen Modulationsbereich und vier verschiedenen Inneneinheiten für vielfältige Anforderungen. Serienmäßig ist das System mit der Regelung Logamatic EMS plus ausgestattet, optional kann es auch via Internet bedient werden. Die Logatherm WPLS.2 ist seit Mitte August 2015 in den vier Leistungsgrößen 6, 8, 11 und 13 kW bei A2/W35 erhältlich und deckt durch ihren modulierenden Betrieb eine Leistungsspanne von 2 bis 13 kW ab. Damit eignet sie sich ideal für Neubauten mit niedrigem Wärmebedarf ebenso wie für Bestandsgebäude. Die Version Logatherm WPLS8.2 erzielt mit der Raumbedieneinheit Logamatic RC100H eine sehr hohe System-Raumheizungseffizienz von bis zu A++.

Die modulierende Außeneinheit der Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe wird über eine bis zu 30 Meter lange Kältemittelleitung an die Inneneinheit angeschlossen. Vorteilhaft für die hydraulische Installation ist der Betrieb ohne Puffer mit direkt nachgeschaltetem Heizkreis ohne zusätzliche Pumpenbaugruppe in Verbindung mit der Raumbedieneinheit Logamatic RC100H im Referenzraum. Die Hocheffizienzpumpe für den Heizkreis, das Ausdehnungsgefäß mit 10 oder 14 Litern und das Sicherheitsventil sind in der Inneneinheit der Logatherm WPLS.2 bereits integriert. Das System arbeitet zuverlässig bei einer Außentemperatur von bis zu minus 20 Grad C, zur Unterstützung wird bei Bedarf ein integrierter, stufenweise angesteuerter Elektro-Heizstab mit maximal 9 kW Heizleistung zugeschaltet. Unter Normbedingungen erreicht das Gerät Vorlauftemperaturen von bis zu 55 Grad C. Serienmäßig eignet sich die neue Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe durch ihre reversible Betriebsweise zum Heizen während der kalten Jahreszeit und zur Kühlung der Räume im Sommer.


Vier Inneneinheiten zur Auswahl

Bei der Inneneinheit können Handwerkspartner zwischen vier Varianten wählen: monoenergetisch, bivalent sowie zwei platzsparenden Tower-Varianten. Die monoenergetischen und bivalenten Inneneinheiten werden an der Wand befestigt und mit dem abgestimmten Buderus Speicherprogramm verbunden. Durch den integrierten Bivalenzmischer lässt sich die bivalente Inneneinheit mit einem Gas- oder Ölkessel verknüpfen. Eine ideale Lösung bei beengten Platzverhältnissen im Aufstellraum sind die beiden kompakten, bodenstehenden Tower-Varianten mit Warmwasserspeicher, wahlweise auch mit Solar-Warmwasserspeicher. Alle erforderlichen Bauteile sind werkseitig unter der ansprechenden Verkleidung untergebracht, das spart Zeit und reduziert die Montagekosten. Die Logatherm WPLS.2 RT enthält unter anderem einen 190-Liter-Warmwasserspeicher und als Logatherm WPLS.2 RTS einen bivalenten 184-Liter-Warmwasserspeicher mit Solarwärmetauscher. Auch komplexere Systeme mit Buderus Solarthermie-Kollektoren für die Trinkwassererwärmung lassen sich somit realisieren.

Das bewährte Regelsystem Logamatic EMS plus mit der serienmäßigen Logamatic HMC300, bekannt aus der Baureihe Logatherm WPL AR, unterstützt die Heizungsfachfirmen bei der Inbetriebnahme und der Datenabfrage. Bei der bivalenten Version können Hauseigentümer eine kostenoptimierte Betriebsweise wählen - dabei entscheidet die Regelung auf Basis der aktuellen Energiepreise: steigende Brennstoffpreise erhöhen die Betriebsdauer der Wärmepumpe, steigende Strompreise führen zu einer höheren Laufzeit des Öl- oder Gas-Brennwertgeräts. Optional besteht die Möglichkeit, die Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe an das Internet anzubinden. Mit dem Gateway Logamatic web KM200 lässt sich das System entsprechend erweitern, dann können Anlagenbetreiber und Handwerkspartner mit Zugangsberechtigung an mobilen Endgeräten mit der App EasyControl Daten abrufen und bei Bedarf Einstellungen ändern.




Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland - Buderus Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 in 4 Größen - Heizung-News
Monoenergetische und bivalente Inneneinheiten werden im Aufstellraum an der Wand befestigt.


Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland
Sophienstrasse 30-32
35576 Wetzlar

Telefon : 06441/418-0
Telefax : 06441/45602

info@buderus.de
www.buderus.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland)



HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen