Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungszubehör von Glen Dimplex Deutschland GmbH

Dimplex Smart Room Heating App

Einfach mehr Effizienz. Einfach weniger Verschwendung.
Die Dimplex Smart Room Heating App verbindet maximalen Komfort mit bestmöglicher Effizienz.

Dimplex schafft die starre Heizkurve ab und macht das subjektive Temperaturempfinden zum einzigen Maßstab: mit der Dimplex Smart Room Heating App zur Heizungsregelung, die sich einfach konsequent nach den Nutzerbedürfnissen richtet - und auf direkter Kommunikation mit der Wärmepumpe als Wärmeerzeuger basiert. Das wird die Heizungsregelung revolutionieren: Nicht die Heizkurve entscheidet, ob es warm genug ist, sondern jeder Bewohner selbst. Dabei ist auf eins Verlass: Die Wärmepumpe läuft in jedem Fall maximal effizient. Automatisch! Für Installateure bedeutet diese neue Regelungstechnik: Sie stellen einmalig die maximal notwendige Temperatur, den Heizkurvenendpunkt ein - den Rest regelt der Kunde selbstständig. Er steuert per App die Wärmepumpe und die Lüftung. Die Smartphone App für Apple iOS und Android steht ab Ende Juni zum Download bereit.

Einfach Schluss mit der Entscheidung zwischen Komfort und Effizienz.
Für den Nutzer hat das viele Vorteile: Er kann die Raumtemperatur von bis zu 10 Räumen komfortabel nach persönlichen Bedürfnissen auf bis zu 1/10-tel Grad genau einstellen - und profitiert gleichzeitig von größtmöglicher Effizienz der gesamten Heizungs- und Lüftungsanlage. Dank des kinderleichten und intuitiven Bedienkonzepts macht Energie sparen noch mehr Spaß, und die erzielten Effizienz-Vorteile werden über die App direkt erlebbar.

Bisher mussten die Benutzer eines Heizsystems zwischen Komfort oder Effizienz wählen - häufig ohne einschätzen zu können, wo die individuelle Wohlfühltemperatur aller Hausbewohner liegt und welche Auswirkungen das auf die Betriebskosten hat. Denn der Installateur stellte die Heizkurve der Wärmepumpe ein einziges Mal ein: je nach Kundenwunsch entweder ein paar Grad höher - oder am niedrigsten Limit. Die Folgen: Entweder hatte man es mollig warm und musste dafür mit höheren Kosten rechnen - oder man sparte Geld und nahm dafür Fröstel-Perioden in Kauf.

Jochen Engelke, Geschäftsführer Glen Dimplex Deutschland: "Die Dimplex Smart Room Heating App ist eine Revolution in der Heizungsregelung, weil sie den Nutzer ins Zentrum stellt und endlich das Gesamtsystem im Blick hat. Die direkte Kommunikation zwischen App und der Wärmepumpe als Wärmeerzeuger ermöglicht größte Effizienz - kombiniert mit einer intuitiven Steuerung, die für jeden beherrschbar ist, der ein Smartphone hat. Damit gehen wir konsequent weiter als andere App-Anbieter, die letztlich nur am Thermostat schrauben, ohne die Wärmepumpe mit einzubeziehen. Wir liefern einfach mehr System."

Einfach mehr Individualität. Einfach weniger Kompromisse.
Hinter der neuen Dimplex Smart Room Heating App steckt eine Einzelraumregelung, die der Wärmepumpe den direkten Zugriff auf jeden Raum ermöglicht. Das Heizungssystem weiß also jederzeit, in welchem Raum welche Temperatur herrscht - und kann jeden einzeln und unabhängig von den anderen steuern. Der Nutzer kann sich dabei immer auf maximale Effizienz verlassen: Die Wärmepumpe (ganz genau: der Wärmepumpenmanager, der die gesamte Heizungsanlage regelt) ermittelt die für die Wunschtemperatur niedrigst mögliche - und damit effizienteste und sparsamste - Vorlauftemperatur. Schließlich haben Effizienzverluste meistens mit dem viel zu ungenauen hydraulischen Abgleich zu tun. Dann entspricht der Volumenstrom des heißen Wassers im Kreislauf nicht den Temperaturanforderungen der einzelnen Räume, was zu einer ineffizienten Ressourcennutzung führt - oder zu kalten Räumen.

Durch Userprofile können Raum- und Anwendungsszenarien nach den Wünschen und Bedürfnissen der verschiedenen Bewohner angelegt werden. Die App ist bereits darauf vorbereitet, laufend die Betriebsdaten zu analysieren, um erzielte Effizienzvorteile zu visualisieren und weitere Einsparpotentiale anzuzeigen. Bei Abweichungen im Anlagenbetrieb, die erhöhte Betriebskosten zur Folge haben könnten, erhält der Benutzer eine Warnung als Push-Information - und kann die nötigen Anpassungen vornehmen. Diese Funktion wird mit dem nächsten Update verfügbar sein.


Vorteile für den Installateur:

Einfach leichter einstellen: Heizsystem gemeinsam mit dem Endkunden einrichten - spielend simpel, völlig intuitiv.
Einfach leichter diagnostizieren: Auf einen Blick erkennen, wie das System läuft.
Einfach mehr Zufriedenheit: weniger Service-Einsätze aufgrund falscher Einstellungen.


Vorteile für den Kunden:

Einfach weniger Heizkurve: Keine Kompromisse zwischen Komfort und Effizienz.
Einfach mehr Komfort: Individuelle Wunschtemperatur für jeden Raum.
Einfach mehr Effizienz: Zugriff auf die Wärmepumpe - automatisch optimierter Betrieb.
Einfach mehr einfach: Intuitive Benutzerführung.
Einfach mehr Kontrolle: Transparenz über den Energieverbrauch.




Glen Dimplex Deutschland GmbH - Dimplex Smart Room Heating App - Heizung-News
Dank der intuitiven Benutzeroberfläche kann man die Temperatur nicht nur an den Ziffern, sondern direkt an den Farbverläufen ablesen - und ganz einfach nach Wunsch regeln.


Glen Dimplex Deutschland GmbH
Am Goldenen Feld 18
95326 Kulmbach

Telefon : ++49 (0) 9221 / 70 9-2 01
Telefax : ++49 (0) 9221 / 70 9-3 39

dimplex@dimplex.de
www.dimplex.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Glen Dimplex Deutschland GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen