Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Wärmepumpen von Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Stiebel Eltron - Sole-Wasser-Wärmepumpe für Großobjekte

Effizientes Heizsystem sichert hygienisch einwandfreie Warmwasserbereitung

Neue Sole-Wasser-Wärmepumpe für Großobjekte

Nachhaltig konzipierter Wohnraum bezieht neben Architektur und Außengestaltung auch die technische Ausstattung ein. Sowohl bei neuen als auch bei modernisierten Wohnobjekten legen Investoren und Mieter Wert auf langfristig niedrige Energiekosten. Gegenüber konventionellen Heizanlagen spart die Wärmepumpen-Technologie 50 Prozent und mehr der Heizenergiekosten ein. Mit der Entwicklung einer neuen Sole-Wasser-Wärmepumpe, die als solitäres Heizsystem auch in großen Mehrfamilienhäusern die sichere Trinkwasserhygiene bei zentraler Warmwasserbereitung gewährleistet, erfüllt STIEBEL ELTRON den Wunsch zahlreicher Wohnungsunternehmen.
Die neue Variante WPF 27 HT weist alle Vorteile der Großwärmepumpen aus der Baureihe WPF von STIEBEL ELTRON auf und erreicht zusätzlich besonders hohe Warmwassertemperaturen und das im monovalenten Betrieb, also ohne Einsatz eines Heizstabes. Gerade bei Großanlagen wie im Geschosswohnungsbau sind nach den strengen Richtlinien vom Deutschen Verein Gas- und Wasserfachhandwerk DVGW (Arbeitsblatt W 551) Warmwassertemperaturen von mindestens 60°C am Austritt des Bereiters gefordert, um eine thermisch einwandfreie Warmwasserbereitung und damit den Legionellenschutz zu gewährleisten.


Mit ihrer hohen Leistung von 21,9 Kilowatt (bei Soletemperatur 0 Grad und Vorlauftemperatur 75 Grad Celsius) ermöglicht die Wärmepumpen-Neuheit den monovalenten Heizbetrieb, Vorlauftemperaturen bis zu 75 Grad und daraus resultierend in Verbindung mit Warmwasserspeichern von STIEBEL ELTRON eine Warmwassertemperatur von bis zu 65 Grad. Ob die WPF 27 HT dabei als alleiniges Gerät für Heizung und Warmwasserbereitung oder im Verbund mit anderen Großwärmepumpen in Kaskade für die Heizung und die thermische Desinfektion des Warmwassers zuständig ist, spielt keine Rolle: Die WPF 27 HT ist immer eine sichere Wahl bei hohen Warmwassertemperaturen, die von einem effizienten Heizsystem erzeugt werden sollen. Somit wird ein zusätzlicher Wärmeerzeuger zur Nacherwärmung des Trinkwassers überflüssig.

Die WPF 27 HT bündelt somit alle für große Wohnobjekte wichtigen Anforderungen: Das speziell schalloptimierte Gehäuse reduziert Betriebsgeräusche auf ein Minimum. Eine robuste Ein-Verdichter-Konstruktion garantiert eine dauerhafte Betriebszuverlässigkeit. Der Wärmemengen- und Stromzähler ist serienmäßig integriert und die Anlage kann per PC fernüberwacht werden. Auch die Aufstellung selbst ist kein Problem: Mit einem Hubwagen oder über die Kranösen lässt sich die WPF 27 HT gut transportieren und selbst bei der Gebäudemodernisierung problemlos einbringen.




Stiebel Eltron GmbH & Co. KG - Stiebel Eltron - Sole-Wasser-Wärmepumpe für Großobjekte - Heizung-News
Die neue Sole-Wasser-Wärmepumpe WPF 27 HT von STIEBEL ELTRON lässt sich bei beengten Platzverhältnissen übereinander gestapelt aufstellen und spart zudem Investitionskosten.


Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
Dr.-Stiebel-Straße
37603 Holzminden

Telefon : 0180 3 - 70 20 10
Telefax : 0180 3 - 70 20 15

info@stiebel-eltron.com
www.stiebel-eltron.com

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Stiebel Eltron GmbH & Co. KG)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen