Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Heizungszubehör von Hans Sasserath & Co. KG

SYR HeizungsCenter plus schützt Heizungsanlagen

Kalk, Schmutz und Luft vermindern die Heizleistung und sind wahre Energiefresser. Das neue SYR HeizungsCenter plus schützt mit Heizungsfilter und AnschlussCenter effizient vor Stoffen, die nicht in die Heizungsanlage gehören. Außerdem ermöglicht die innovative Armaturenkombination über eine elektronisch gesteuerte Nachfülleinrichtung bei zu geringem Anlagendruck die vollautomatische und sichere Be- und Nachfüllung inklusive Leckageschutz.

Automatische Befüllung und Heizungswasserbehandlung
Mit Druckminderer, Manometer sowie Systemtrenner BA beinhaltet die Nachfülleinrichtung alle Bestandteile zur normgerechten Nachspeisung der Heizungsanlage gemäß DIN EN 1717. Der integrierte Systemtrenner BA verhindert dabei das Rückfließen oder Rücksaugen von Heizungswasser in das Trinkwassernetz. Besonderes Highlight: Ein integrierter Leckageschutz bietet zusätzliche Sicherheit vor Wasser- und Folgeschäden: Die Nachfüllmenge wird kontinuierlich überwacht und die Heizungsnachfüllung im Falle einer Leckage sofort vollautomatisch abgesperrt. Einem teuren Wasserschaden kann somit vorgebeugt werden. Die Armatur kann ständig geöffnet sein und sorgt durch die elektronische Druckeinstellung für einen gleichbleibenden Anlagendruck.

Wichtig bei der Heizungsbefüllung: Die ausschließliche Nutzung optimal aufbereiteten Ergänzungswassers. So ist die Investition in moderne und effiziente Heizungsanlagen wenig lohnenswert, wenn das Heizungswasser als Trägermedium nicht von bester Güte sprich frei von Kalk ist. Nur so ist ein hoher Wirkungsgrad zu gewährleisten und können Anlagenschäden vermieden werden. Hier bietet das ebenfalls im neuen HeizungsCenter plus integrierte AnschlussCenter die Möglichkeit, nachfüllbare Kartuschen zur Heizungswasserenthärtung oder -Vollentsalzung von SYR anzuschließen. Durch dieses Verfahren werden alle Komponenten der Heizungsanlage vor gefährlichen Ablagerungen geschützt. Welche Variante Verwendung findet, ist dabei je nach Wasserzusammensetzung, Heizungsanlage und Garantiebestimmungen der Hersteller zu entscheiden. Besonders praktisch: Ein elektronischer Wasserzähler zur digitalen Kapazitätskontrolle der angeschlossenen Kartusche.


Mehr Sicherheit durch Entschlammung und Entlüftung

Ist die Heizungsanlage mit optimal aufbereitetem Wasser befüllt, gilt es, sicher zu stellen, dass es im System nicht zu Funktionsstörungen durch Rostschlämme und Korrosionspartikel kommt. Ebenso wichtig: Die Vermeidung von Luftbildung in der Anlage. Neben der vollautomatischen Befüllung ermöglicht das HeizungsCenter plus daher die effiziente Entschlammung und Entgasung der Heizungsanlage und trägt somit dazu bei, deren Lebensdauer deutlich zu verlängern. Der integrierte automatisch rückspülbare Heizungsfilter entfernt grob- und feinkörnige Verunreinigungen aus dem Heizungswasser. Diese können zu erheblichen Funktionsstörungen im Heizkreislauf führen und durch Verschlechterung des Wärmeübergangs einen deutlich erhöhten Energieverbrauch hervorrufen. Auch störende und korrosive Gase, wie beispielsweise Stick- oder Sauerstoff werden dank automatischem Entlüftungssystem aus der Anlage abgesondert. Praktisch: In regelmäßigen, vorab programmierbaren Abständen führt der Heizungsfilter eine automatische Rückspülung durch der Austausch des Filtereinsatzes ist nicht nötig. Eine ebenfalls integrierte Differenzdrucksteuerung leitet auch beim Anstieg des Differenzdrucks die Rückspülung des Filters automatisch ein. Dank Kombination mit der vorgeschalteten Nachfülleinrichtung erfolgen die Rückspülung und die damit verbundene Abgabe von Wasser aus dem System ohne Druckabfall in der Anlage. Lieferbar ist das vollautomatische HeizungsCenter plus inklusive entsprechender Wärmedämmschalen ab April 2010.




Hans Sasserath & Co. KG - SYR HeizungsCenter plus schützt Heizungsanlagen - Heizung-News
Heizungsanlagen vor Kalk, Schmutz und Luft schützen - SYR HeizungsCenter plus inklusive Leckageschutz


Hans Sasserath & Co. KG
Mühlenstrasse 62
41352 Korschenbroich

Telefon : 02161-6105-0
Telefax : 02161-610520

info@sasserath.de
www.sasserath.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Hans Sasserath & Co. KG)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen