Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Solaranlagen von Max Weishaupt GmbH

Weishaupt Solarkollektor WTS-F2

Die neu entwickelte Kollektorgeneration WTS-F2 ergänzt das Weishaupt Systemangebot. Die Kollektoren sind speziell konzipiert für die Einsatzgebiete:

- auf ebenen Flächen, Flachdächern, für den großen Wärmebedarf

Die Typenreihe WTS-F2 eignet sich hervorragend für Objekte mit hohem Warmwasserbedarf wie z. B. Hotels, Sportanlagen, Mehrfamilienhäuser etc. sowie für heizungsunterstützende Solaranlagen.


Montagevorteile

Integrierte Hydraulik-Sammelleitungen ermöglichen die hydraulische Zusammenfassung von bis zu zehn Kollektoren in einer Reihe:

- Durch kürzere Montagezeiten und geringeren Materialeinsatz - es gibt keinen zusätzlichen Bedarf an Rohrstücken, Dämm-Materialien etc. - werden die Systemkosten deutlich reduziert.
- Auch die Verbindung der Kollektoren geht zeitsparend von der Hand. Und da die Bauteile metallisch dichtend ausgeführt sind, bleiben sie auch dauerhaft dicht.
- Zur Befestigung der Kollektoren wird nur ein einziges Werkzeug benötigt.
- Alle Kollektor-Trageelemente wie Schienen, Dachanker und Flachdachständer sind aus Aluminium gefertigt, sie sind leicht zu handhaben.
- Nivellierbare Schienen und höhen­verstellbare Dachanker ermöglichen die Anpassung des Solarfeldes an verschiedenste Untergründe, Dachformen und Ziegelformate.


Kompensatoren für langfristig sicheren Betrieb

In den Sommermonaten entstehen, insbesondere in großen Kollektorfeldern, relativ hohe Systemtemperaturen. Daher setzt Weishaupt bei der Kollektorverbindung spezielle Kompensatoren ein, um die temperaturbedingte Ausdehnung der Materialien auszugleichen – ein wichtiger Beitrag für einen langfristig sicheren Betrieb.


Hoher Solarertrag

Um während des gesamten Jahres höchstmögliche Erträge zu erzielen, wird das Innenleben des Kollektors wirksam vor Nässeeintrag und vor lang andauerndem Beschlag der Solarglasscheiben geschützt:

- Die Verbindung der Solarglasscheibe mit dem Alu-Rahmen wird durch einen dauerelastischen, hochwertigen Zweikomponentenkleber hergestellt. Er ist absolut witterungsbeständig und langlebig.


Für höchsten Energiegewinn wurde ein besonders effizienter Absorber entwickelt:

- Eine Mirotherm Mehrfachbeschichtung nutzt neben der direkten Sonneneinstrahlung auch die diffuse Strahlung zur Wärmegewinnung.
- Der dicht geführte Kupferrohr-Mäander wird mittels einer Laser-Doppelverschweißung mit dem Vollflächenabsorber verbunden. Dank dieser Technik ist eine gute Wärmeübertragung sichergestellt.
- Das Mäanderprinzip ist gleichermaßen gut für High Flow- und Low Flow-Betrieb geeignet. Darüber hinaus bietet diese Technik große Vorteile bei der Entlüftung und im Stagnationsverhalten (Schutz vor Überhitzung in den Sommermonaten).




Max Weishaupt GmbH - Weishaupt Solarkollektor WTS-F2 - Heizung-News
Weishaupt Solarkollektor WTS-F2


Max Weishaupt GmbH

88475 Schwendi

Telefon : (07353) 83-0
Telefax : (07353) 83-358

info@weishaupt.de
www.weishaupt.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Max Weishaupt GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen