Zentralheizung.de

Heizung + Heiztechnik + Heizkosten

Holzkessel von Windhager Zentralheizung GmbH

Windhager - DuoWIN Hybridkessel für Holz und Pellets

Mit dem neuen DuoWIN setzt Windhager Maßstäbe für das kombinierte Heizen mit Scheitholz und Pellets. Dank intelligenter Hybridtechnologie punktet der Kessel mit einzigartiger Effizienz und hohem Komfort. Der DuoWIN ist ab Herbst 2014 bis zu einer Leistung von 30 kW erhältlich.

Hochwertiger Holzvergaser und komfortabler Pelletskessel in einem das ist der neue DuoWIN von Windhager. Der Salzburger Heizungsspezialist hat in diesem Hybridkessel das Beste aus beiden Verbrennungstechnologien vereint. Der DuoWIN eignet sich für das kombinierte Heizen mit Halb- und Drittelmeter-Scheitholz, Holz-Briketts sowie Pellets.


Bis zu 25 Prozent effizienter im Pelletsbetrieb

Durch seine intelligente Hybridtechnologie ist der DuoWIN eine besonders effiziente Heizlösung für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Basis dafür sind zwei unabhängige Wärmetauschersysteme, die optimal auf die Anforderungen des jeweiligen Brennstoffes abgestimmt sind und einen weiteren, wesentlichen Vorteil bieten: Im Pelletsbetrieb kann der DuoWIN die produzierte Wärme ohne Umwege direkt in die Heizkreise einbringen. Anders als bei herkömmlichen Kombikesseln ist ein vorheriges Auf- und Mitheizen der Holzeinheit und des Wärmespeichers nicht erforderlich. Der DuoWIN ist daher im Pelletsbetrieb um bis zu 25 Prozent effizienter und kann auch wesentlich schneller Wärme bereitstellen.

Auch die intelligente Brennstoff-Umschaltung sorgt beim DuoWIN für ein sparsames Heizen. Erst wenn sich der Holzvergaser im Ausbrand befindet und die Energie im Kessel und im Wärmespeicher nicht mehr ausreicht, schaltet das Gerät auf den Pelletsbetrieb um. Je nach Wunsch erfolgt dieser Vorgang sofort oder auch zeitverzögert.


"PowerBoost" für Leistungsspitzen

Eine weitere Besonderheit des DuoWIN ist die "Power-Boost" Funktion. Damit kann der Betreiber die Holz- und Pelletseinheit gleichzeitig in Betrieb setzen. Im Handumdrehen stellt der DuoWIN so eine Leistung von bis zu 56 kW zur Verfügung. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn zum Beispiel Brauchwasser und Heizung gleichzeitig erwärmt werden müssen.


Doppelt Komfortabel und sicher

Wie alle Windhager Biomassekessel bietet der DuoWIN einen hohen Heiz- und Bedienkomfort. Über die extra große Befüllöffnung kann der Betreiber das Scheitholz bequem einschlichten. Damit beim Entfernen der Asche kaum Staub aufgewirbelt wird, lässt sich die Aschelade direkt unter der Anzündtür einhängen. Die automatische Zündung des Holzvergasers sowie die vollautomatische Reinigung der Pelletseinheit sorgen beim DuoWIN für zusätzlichen Komfort.

Die Pelletseinheit kann wahlweise sowohl händisch mit Sackware als auch vollautomatisch mittels Windhager Pellets-Saugsystem beschickt werden. Dieses funktioniert völlig wartungsfrei und ist so flexibel, dass der Pelletslagerraum bis zu 25 Meter vom Kessel entfernt sein kann.

Die beiden unabhängigen Wärmetauschersysteme des DuoWIN garantieren dem Betreiber ein doppelt zuverlässiges Heizen. Seine robuste Konstruktion aus langlebigen Bauteilen sorgt für zusätzliche Sicherheit. Beispielsweise sind die patentierte Brennkammer des Holzvergasers, der Edelstahl-Pelletsbrenner und die Zündelemente keine Verschleißteile, sondern in der bis zu fünfjährigen Windhager Vollgarantie inbegriffen.


Pelletsbetrieb jederzeit nachrüstbar.

Der DuoWIN benötigt inklusive der Mindestabstände nur 4,19 Quadratmeter Platz. Das ist weniger als viele herkömmliche Kombigeräte. Da der Kessel geteilt geliefert wird, lässt er sich auch einfach durch jede 70 cm Türe einbringen. Der DuoWIN ist modular aufgebaut, sodass das Basisgerät, der Holzvergaser LogWIN Klassik, auch zu einem späteren Zeitpunkt mit der Pelletseinheit nachgerüstet werden kann.

Der DuoWIN Hybridkessel mit einem Leistungsbereich von 6 bis 30 kW ist ab Herbst 2014 erhältlich. Den LogWIN Klassik in der Version "pellet ready" gibt es bereits ab Juni 2014.




Windhager Zentralheizung GmbH - Windhager - DuoWIN Hybridkessel für Holz und Pellets - Heizung-News
Der Windhager DuoWIN Hybridkessel für kombiniertes Heizen mit Holz und Pellets.


Windhager Zentralheizung GmbH
Deutzring 2
86405 Meitingen

Telefon : +49 8271 8056-0
Telefax : +49 8271 8056-30

info@de.windhager.com
www.windhager.com

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - Windhager Zentralheizung GmbH)








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel

Berechnung und Amortisation von Solaranlagen