Heizungszubehör von ZILMET Deutschland GmbH

Zilmet Solarplus-Safe

Endlich auch für Solaranlagen bis 30 m2

Ganz neu hat Zilmet das bewährte Solarplus Safe, ein 3-Kammergefäß bestehend aus Solarplus und integriertem Vorschaltgefäß, in der Baugröße 50 Liter Solarplus und 15 Liter Vorschaltgefäß vorgestellt.

Das Solarplus-Safe ist platzsparend – es benötigt 40% weniger Bauraum und zeitsparend – da 50 Prozent weniger Montagezeit benötigt werden. Die Vorteile liegen auf der Hand !

Nun stehen 3 Baugrößen Solarplus-Safe zur Verfügung, so dass auch Solaranlagen bis 30 m² damit ausgestattet werden können.

Solarplus - 18, 25, 35 und 50 Liter mit integriertem VSG - 6, 10, 12 und 15 Liter

Durch Einsatz des Drei-Kammer-Gefäßes Solarplus-Safe ist die sichere (= safe) Funktion des Solargefäßes auch bei eventuellen Übertemperaturen gewährleistet und ergibt eine höhere Betriebssicherheit. Neu ist ebenso der Werkstoff ZILAN für die Membrane mit hoher Dauertemperaturbeständigkeit.

Geht die Solaranlage in Stagnation, so schiebt die extrem überhitzte Solarflüssigkeit aus dem Kreislauf die kühle Solarflüssigkeit aus der Vorschaltkammer in den Bereich des Solar-Ausdehnungsgefäßes. Dadurch wird die Spezialmembrane im integrierten Solarplus-Safe zuverlässig und sicher vor Extremtemperaturen geschützt.



ZILMET Deutschland GmbH - Zilmet Solarplus-Safe - Heizung-News
Zilmet Solarplus-Safe


ZILMET Deutschland GmbH
Zum Eichstruck 5
57482 Wenden-Gerlingen

Telefon : +49-(0)27 62-92 420
Telefax : +49-(0)27 62-41 013

info@zilmet.de
www.zilmet.de

( Quelle : Text und Fotos bzw. Grafiken - ZILMET Deutschland GmbH)






HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel



Berechnung und Amortisation von Solaranlagen

Heizung