Auslegung und Berechnung Ausdehnungsgefäß

Auslegung und Berechnung des Ausdehnungsgefäß und der Anschlußleitung zum Ausdehnungsgefäß für verschiedene Heizkörperarten. Für die Auslegung und Berechnung des Außdehnungsgefäß sind die Angaben zur statischen Höhe, Heizkörper bzw. Flächheizung und die Kesselleistung notwendig um den Wasserinhalt der Heizungsanlage zu bestimmen.

Statische Höhe (Vordruck)
Auslegung und Berechnung Ausdehnungsgefäß Konvektoren
Plattenheizkörper
Gußradiator
Stahlradiator
Flächenheizung
Kesselleistung Q in KW (max 150 kw)
19 | 1,0 Volumen | Vordruck
Rohrleitung zum Ausdehnungsgefäß DN 12

Diese Überschlagsberechnung ersetzt nicht eine korrekte Berechnung.
Eine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Ergebnisse der Berechnung und Auslegung des Außdehnungsgefäß wird daher nicht übernommen !








HeizEnergieCheck

Wärmebedarfsberechnung

Wärmepumpe - Heizkosten und Fördermittel



Berechnung und Amortisation von Solaranlagen

Heizung